Cate Blanchett wurde in einen Autounfall verwickelt

Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett steht derzeit mit ihrer Schauspielkollegin Rooney Mara für ihren neuen Film „Carol“ vor der Kamera. Für eine Filmszene waren die beiden Grazien in einem Oldtimer im eisigen Cincinnati unterwegs, als plötzlich die Bremsen des Autos versagten…

Und das war keine geplante Filmszene! Cate Blanchett und ihre Kollegin Rooney Mara sind zum Glück noch einmal mit dem Schrecken davon gekommen. Schließlich kann bei gefährlichen Wetterverhältnissen ein Wagen schon einmal vom Weg abkommen – und vereiste Straßen sind in jedem Fall eine schlimme Gefahrenquelle. Ein Insider verriet dem Promiportal „ShowbizSpy“ nun, wie sich der Unfall von Cate Blanchett und Rooney Mara zugetragen hat.

Cate Blanchett und Rooney Mara bei einem Event

Cate Blanchett und Rooney Mara hatten Glück im Unglück

„Cate fuhr und alles war gut, bis sie versuchte, das Auto zu stoppen…und die Bremsen versagten“, so schildert der Insider von „ShowbizSpy“ den Unfallhergang, „sie hat das Pedal wieder und wieder so schnell sie konnte getreten, aber es ist nichts passiert! Die Mädchen begannen aus vollster Kehle zu schreien, während sie an der Filmcrew vorbei sausten, die zur Seite der Straße sprang, nachdem sie mit dem Dreh fertig war.“ Das klingt wirklich nach einer äußerst dramatischen Filmszene, die Cate Blanchett und ihre Mitfahrerin sich sicherlich anders vorgestellt haben.

Cate Blanchett und Rooney Mara kamen mit dem Schrecken davon

Letztlich sei der Oldtimer, in dem Cate Blanchett und ihre Kollegin saßen, in einem hölzernen Zaun am Straßenrand zum Stehen gekommen, nachdem er sich ein paar Mal um die eigene Achse gedreht hatte. „Alle liefen drauf zu und erwarteten, Cate und Rooney verletzt vorzufinden – oder schlimmer – aber als der Kameramann begann, den Notruf zu rufen, hörte er Cate rufen ‚Wir sind okay! Uns geht es gut. Dem Auto nicht, aber uns schon!’” Dass das Auto beim unglücklichen Crash kaputt gegangen ist, war der Crew in dem Moment bestimmt egal – hauptsache Cate Blanchett und Rooney Mara ist nichts passiert!

Eine Beule im Auto – und selbst wenn es sich dabei um ein edles Gefährt handelt – kann man verschmerzen. Nicht aber ernsthafte Verletzungen der beiden Schauspielerinnen. Die rasante Filmszene von „Carol“ zeigt, dass Cate Blanchett und ihre Schauspielkollegen für ihre Filmrollen stets vollen Einsatz zeigen! Hoffentlich setzt die Oscar-Gewinnerin ihr Leben nicht noch einmal so leichtfertig aufs Spiel, schließlich wollen wir in Zukunft noch mehr von ihr sehen!

Bildquelle: gettyimages/Mark Davis


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?