Channing Tatum hat keine Tischmanieren

Derzeit tourt Channing Tatum mit seinem Kollegen Jonah Hill rund um die Welt, um seinen neuen Streifen „22 Jump Street“ zu promoten und begeistert damit seine Millionen Fans. Doch wenn es um ein ganz bestimmtes Thema geht, scheint Channing Tatum noch nicht ganz den Bogen raus zu haben…

Channing Tatum ist gut gebaut, erfolgreich und sexy! Nicht umsonst holte der Frauenschwarm bereits den Titel als „Sexiest Man Alive“. Doch Ladys aufgepasst: Auch ein Channing Tatum ist nicht unfehlbar.

Channing Tatum bei einer Filmpremiere

Channing Tatum ist ein Schleckermaul

In den Pausen zwischen zwei Filmen fresse ich bis zum Anschlag“, verriet Schleckermaul Channing Tatum nun im Interview mit der Zeitschrift „TV Movie“, „morgens Speck, mittags Kuchen, abends Popcorn.“ Offenbar besitzt Channing Tatum keinen Ernährungsplan wie viele seiner Hollywood-Kollegen. Ob der 34-Jährige damit ein gutes Vorbild für seine einjährigen Tochter Everly abgibt?

Channing Tatum hat ungewöhnliche Essgewohnheiten

Auch das eine oder andere Bierchen fließe in seinen Drehpausen – und das zum Missfallen seiner Waage. „Trotzdem trinke ich in den Drehpausen so viel, dass ich fett werde. Echt unangenehm“, verriet Channing Tatum weiter. Dennoch liegen die Frauen dem „22 Jump Street“-Star gleich massenweise zu Füßen. Sein Geheimnis: Sobald ein neuer Film auf dem Programm steht, isst Channing Tatum ausschließlich Brokkoli und Hühnchen. Doch dann braucht er eben bald wieder eine süße Abwechlung. „Ein Leben ohne Zucker macht doch keinen Spaß!“, so das Ernährungs-Motto des 34-Jährigen.

Alkohol, Zucker und Speck – das klingt nicht gerade nach einer gesunden Ernährung. Solange Channing Tatum allerdings weiß, wann es genug ist, sei ihm der Genuss gegönnt. Schließlich gefällt uns der Superstar auch mit ein paar Pfündchen mehr auf den Rippen besser als gut!

Bildquelle: gettyimages/Frazer Harrison

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?