Charlie Sheen: Jetzt greift er Jon Cryer an!

Nachdem Charlie Sheen sich dem Produzenten von „Two and a half men“ angelegt hat und am Montag sogar von Warner Bros. gefeuert wurde, greift er jetzt seinen „Two and a half men“-Kollegen Jon Cryer an.

Die Stars aus “Two and a half men” Jon
Cryer und Charlie Sheen zu lästerfreien
Zeiten.

Während vergangene Woche noch Charlie Sheen’s Streitereien mit dem Produzenten der Sitcom „Two and a half men“ durch die Medien gingen und daraus Charlie’s Entlassung am Montag resultierte, hat er sich jetzt ein neues Opfer gesucht. Ausgerechnet seinen Co-Star aus „Two and a half men“ scheint es getroffen zu haben: Jon Cryer, der in der Comedy-Serie Charlie Sheen’s Bruder Alan darstellt. Dem „E! Magazine“ soll der 45-jährige Schauspieler gesagt haben: „Jon hat mich nicht angerufen. Er ist ein Überläufer, ein Verräter, ein Troll… Muss ich ihn erst als ʻVerräter, kindisch und ängstlich’ bezeichnen, damit er es versteht?“

Andere hingegen, werden von Charlie Sheen in den Himmel gelobt. Schauspieler wie Angus T. Jones, Conchata Ferrell, Melanie Lynskey, Marin Hinkle und Regisseur James Widdoes seien laut dem Schauspieler „keine Trolle“, weil sie ihm die Hand gereicht hätten. Sollte sich Jon Cryer jetzt noch bei Charlie Sheen melden, so würde dieser ihn abservieren: „Was soll ich schon sagen? Ich würde ihm sagen, ʻDu bist ein bisschen spät dran. Auf Wiedersehen, du Troll.’“ Charlie Sheen geht sogar noch weiter: „Wenn ich in millionenteuren Filmen mitspiele und er mich um eine Nebenrolle anbettelt, werde ich sagen, ʻDu hast mich links liegen gelassen bei all deiner Schuld und Dummheit.“ Eine Quelle will laut „People“ jedoch wissen, dass entgegen aller Behauptungen Charlie Sheen’s, ihm Jon Cryer seine Hilfe angeboten habe, er sich aber aus Respekt nicht öffentlich dazu äußern möchte.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?