Charlie Sheen lädt seine Ex zur Hochzeit ein

Charlie Sheen wird heiraten, nicht zum ersten, zum zweiten oder zum dritten, sondern zum vierten Mal. Neben seiner Braut Bret Rossi hätte er auch gerne die Mutter seiner Zwillinge (zwei von Charlies insgesamt fünf Kindern), Brooke Mueller dabei. Charlie Sheen ist eben ein Familienmensch.

Charlie Sheen macht seine Freundin Bret Rossi zur einer, nun ja, ehrbaren Frau, wie man so schön sagt: Er wird die 24-jährige Ex-Pornodarstellerin heiraten. Das möchte er im Kreis seiner Lieben tun, wozu ja üblicherweise die Familie gehört. Für Charlie eine klare Sache: Dazu gehört auch Brooke Mueller, seine letzte Ehefrau, mit der er zwei gemeinsame Kinder, die Zwillinge Max und Bob hat.

Charlie Sheen wie er leibt und lebt

Charlie Sheen pfeift auf Konventionen

In der bunten Welt von Charlie Sheen kommen angeblich alle prima miteinander aus, wie eine Quelle dem Online-Portal „RadarOnline.com“ versicherte: „Sie kommen super miteinander klar und sind eine große, glückliche Familie. Für die meisten Menschen mag das ziemlich merkwürdig sein, aber bei Charlie läuft es eben so. Außerdem ist es auch ein Signal an die Zwillinge, dass sich alle verstehen, wenn Brooke bei der Trauung dabei ist.“

Charlie Sheen: Heilloses Familienchaos?

Brooke Mueller, hinter der angeblich mehr als 20 Kokain-Entzüge liegen, soll jedenfalls „ekstatisch vor Freude“ sein und sich blendend mit Bret verstehen. Für Denise Richards, ebenfalls eine Exfrau von Charlie Sheen mit der er ebenfalls zwei Kinder hat, dürfte allerdings nicht dasselbe gelten: Zuletzt soll Bret Rossi, die aktuelle Eheanwärterin, sogar einen Umzug der Schauspielerin gefordert haben, die in einem Haus in der Nachbarschaft wohnt, das Charlie Sheen für sie gekauft hatte. Der Grund für die so nah beieinander liegenden Domizile waren die gemeinsamen Kinder, außerdem hatte Denise sich viel um Charlies und Brookes Zwillinge gekümmert. Charlie Sheen hat fünf Kinder mit drei verschiedenen Frauen, die allerdings nicht ganz deckungsgleich mit seinen drei bisherigen Ehefrauen sind.

Wer den Lebenswandel von Charlie Harper aus „Two And A Half Men“, die Paraderolle von Charlie Sheen, bisweilen überzogen oder absurd fand, sollte einen Blick auf das wirkliche Leben des Schauspielers werfen. Der hat inzwischen sogar ein eigenes Verb geprägt: Das Slangwort „sheening“ steht für einen Lebenswandel, der durch Drogenmissbruach und Abstürze geprägt ist.

Bildquelle: gettyimages / Michael Buckner

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?