Charlize Theron wird zur Lebensretterin

Eigentlich hatte Charlize Theron bei den Oscars einen ruhigen Abend verleben wollen. Schließlich war die Schauspielerin, die 2004 einen Oscar abstauben konnte, in diesem Jahr nicht nominiert. Lediglich als Laudatorin musste die hübsche Südafrikanerin am Sonntag die Bühne betreten. Doch aus diesem Plan wurde für Charlize Theron leider nichts…

Dass auf dem roten Teppich der Oscars schon mal nervenaufreibender Trubel herrschen kann, ist bekannt. Schließlich reißen sich die Journalisten vor dem Dolby Theatre regelmäßig um die ganz großen Stars wie Charlize Theron, Kristen Stewart, George Clooney oder Ben Affleck. Am Sonntag gab es abseits des Blitzlichtgewitters jedoch noch einen weiteren Grund zur Aufregung, der Charlize Theron zur Heldin werden ließ.

Charlize Theron bei den Oscars 2013

Charlize Theron wurde bei den Oscars zur Ersthelferin.

Wie „E! Online“ berichtet, erlitt ein Sicherheitsangestellter am Rande des roten Teppichs einen Schlaganfall, der von den anwesenden Pressevertretern glücklicherweise nicht bemerkt wurde. Stattdessen beobachte jedoch Charlize Theron den Vorfall und eilte sofort zur Hilfe. Gemeinsam mit einigen anderen Menschen, die die gesundheitlichen Probleme des Mannes bemerkt hatten, leistete Charlize Theron Erste Hilfe und half ohne Berührungsängste dabei, sein Leben zu retten.

Charlize Theron konnte den Abend dennoch genießen

Wie es dem Mann mittlerweile geht, ist bislang noch nicht bekannt gegeben worden. Allerdings scheint der ernste Zwischenfall Charlize Theron in ihrer Oscareuphorie nicht gebremst zu haben. So schäkerte die 37-Jährige nach ihrer Rettungsaktion in scheinbar bester Laune mit Hollywood-Beau Channing Tatum und gab auch bei ihrer Laudatio für das „Beste adaptierte Drehbuch“ eine glänzende Figur ab. Charlize Theron ist wahrlich ein Vollblutprofi!

Zum Glück wurde der Vorfall am Sonntag von den Kameras nicht bemerkt, sodass Charlize Theron und die anderen Helfer dem Mann in aller Ruhe zur Seite stehen konnten. Wir drücken jedenfalls die Daumen, dass es dem Sicherheitsangestellten bald wieder besser geht.

Bildquelle: © Getty Images / Jason Merritt


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?