Chris Brown als Reality-Star?

Nachdem Chris Brown aus der Haft entlassen wurde, gelobte der Sänger feierlich Besserung. Von nun an möchte der 24-Jährige jeglichem Ärger aus dem Weg gehen und sein Leben in den Griff bekommen. Bei seinen ersten Schritten in Freiheit soll Chris Brown jetzt sogar gefilmt werden: Angeblich wurde dem Entertainer jetzt angeboten, sein Leben mit einer Reality-Show begleiten zu lassen. Ob Chris Brown sich dafür wohl erwärmen kann?

Das Leben von Chris Brown verlief bisher recht turbulent und bietet tatsächlich einiges an Zündstoff: Mit Gewalterfahrung in seiner Familie aufgewachsen, wurde der Sänger bereits mit 13 Jahren von einem Musikproduzenten entdeckt. Schnell wurde ihm ein Plattenvertrag angeboten und mit 15 Jahren hatte er schon seinen ersten großen Hit in der Tasche.

Chris Brown vor einer Anhörung

Chris Brown könnte schon bald ein Fernehstar sein

Der Erfolg kam für Chris Brown schnell und gewaltig – wahrscheinlich war dies auch etwas zu viel für den noch jungen Musiker. In vielen Interviews beteuerte er immer wieder, dass der Erfolg ihm nicht gut getan hat und „schuld“ an seinen Problemen sei. Zwar gehörte Chris Brown zu den erfolgreichsten Young-Stars der Musikbranche, aber seine Aggressivität und schnellen Gewaltausbüche verschafften ihm schließlich sogar einen Knastaufenthalt. Nach seiner Gefängnisentlassung soll aber nun alles besser werden. Angeblich sollen die Fans von Chris Brown dabei jetzt sogar zuschauen können.

Chris Brown soll eine eigene Show bekommen

Chris Brown und sein Leben könnten für Kim Kardashian & Co zur ernsten Konkurrenz werden: Laut „TMZ“ soll der Sänger nämlich seine eigene TV-Show bekommen. So berichtet ein Insider: „BET hat mehreren Produktionsfirmen gegenüber klargestellt, dass das Network auf jeden Fall eine Reality-Serie über Chris Brown ausstrahlen würde, die sein Leben nach dem Gefängnis verfolgt.“ Chris Brown als TV-Star? Mutiert der Sänger jetzt noch zum Reality-King? Laut „TMZ“ könnte für den 24-jährigen „Run it“ -Interpreten ein Millionen-Deal dabei herumkommen, schließlich seien auch andere Firmen an der Idee einer TV-Show mit Chris Brown interessiert. Chris Brown selbst äußerte sich bisher noch nicht dazu.

Chris Brown wird kaum aus dem Gefängnis entlassen und könnte schon jetzt einen Mega-Deal an der Angel haben. Um Comebackpläne muss sich der Sänger also erstmal keine allzu großen Sorgen machen. Etwas unpassend mutet es aber doch an, dass er für seine Taten indirekt jetzt noch entlohnt wird. Vielleicht dient Chris Brown aber auch als Vorbild für seine Fans und klärt diese darüber auf, dass Gewalt niemals die richtige Lösung ist.

Bildquelle: Kris Connor/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?