Chris Hemsworth will ein wenig kürzer treten

Die beiden großen Blockbuster „Rush“ und „Thor – The Dark Kingdom“, zudem eine kleine Nebenrolle in „Star Trek Into Darkness“ – die Fans von Chris Hemsworth hatten in diesem Jahr reichlich Gelegenheit, ihren Star auf der großen Kinoleinwand zu bewundern. Doch diese guten Zeiten könnten nun vorbei sein. In der nächsten Zeit möchte sich Chris Hemsworth ein wenig rar machen.

Bereits seit Jahren gehört Chris Hemsworth zur Schauspielelite Hollywoods, regelmäßig bringen seine Filme die Kinokassen zum Klingeln. Doch nun sieht der Frauenschwarm scheinbar die Zeit für eine kleine Auszeit gekommen. „Ich habe einige Jahre sehr beständig gearbeitet und bin nun an einem Punkt angekommen, an dem ich es langsamer angehen lassen will und mehr Zeit mit meiner Familie verbringen möchte“, verriet Chris Hemsworth im Gespräch mit dem Onlineportal „Contactmusic“.

Chris Hemsworth bei einem Screening in New York

Chris Hemsworth möchte eine Pause machen

Langeweile sollte im nächsten Jahr im Privatleben von Chris Hemsworth ohnehin nicht aufkommen. Schließlich wurde erst im November bekannt, dass seine Frau Elsa Pataky das zweite gemeinsame Kind erwartet. Und auch seine anderthalbjährige Tochter India Rose würde sich sicherlich darüber freuen, wenn ihr Vater in Zukunft häufiger zu Hause ist. Dennoch schreckt Chris Hemsworth vor der Umsetzung seines Plans ein wenig zurück.

Chris Hemsworth: Muss er um seine Karriere fürchten?

Immerhin hat Chris Hemsworth für seine erfolgreiche Karriere in der Traumfabrik hart arbeiten müssen. „Man investiert so viel Zeit, seine Hand zu heben und `Hier! Hier! Nehmt mich!` zu brüllen, dass eine Angst da ist, zu etwas `Nein` zu sagen. Dieses Denken ist in einem“, erklärte der 30-Jährige seine Befürchtungen. Dennoch möchte Chris Hemsworth nicht von seinem Plan abweichen und 2014 ein wenig kürzer treten.

Nach der harten Arbeit der letzten Jahre hat sich Chris Hemsworth eine kleine Pause mehr als verdient. Zudem kann es für die Karriere ja auch förderlich sein, wenn man nicht auf jeder Hochzeit tanzt. So freuen sich seine Fans viel mehr auf einen neuen Streifen mit Chris Hemsworth.

Bildquelle: Getty Images / Craig Barritt


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • MiaWallace94 am 02.01.2014 um 16:57 Uhr

    Kein großer Verlust. Chris Hemsworth ist nicht grade der Über-Schauspieler. Als Vater kann er eigentlich nur besser sein - also ab nach Hause zu den Kiddys!

    Antworten
  • sweetgirl93 am 30.12.2013 um 14:01 Uhr

    finde ich gut, Stars wie Chris Hemsworth sollten ruhig öfter mal Pause machen, danach ist man ja auch wieder viel produktiver

    Antworten
  • Pequina am 30.12.2013 um 11:10 Uhr

    Chris Hemsworth soll sich ruhig mal eine Pause gönnen. Seine Familie wird es ihm danken...

    Antworten