Christian Bale: Ist er neidisch auf Ben Affleck?

Nach „The Dark Knight Rises“ im Jahr 2012 entschied sich Christian Bale dazu, die Rolle des „Batman“ endgültig abzulegen. Die Nachricht, dass Ben Affleck sein Nachfolger werden würde, traf den Schauspieler trotzdem hart…

Bald erwartet uns der neue Superhelden-Kinostreifen „Batman vs. Superman“. In der Hauptrolle des Superman ist der smarte Brite Henry Cavill zu sehen, während Batman von Ben Affleck dargestellt wird. Für Christian Bale war genau diese Nachricht schwer zu verdauen, denn der 40-Jährige spielte jahrelang den Superhelden mit der Fledermausmaske. Christian Bale gab im Interview mit dem „Empire“-Magazin zu, dass ihm die Rolle in dieser Zeit sehr ans Herzen gewachsen ist.

Christian Bale beneidet Ben Affleck

Christian Bale vermisst es, Batman zu spielen

„Auch wenn ich das Gefühl hatte, dass es der richtige Zeitpunkt war aufzuhören, gab es immer einen Teil in mir der sagte: ‚Oh komm schon, lass uns noch einen machen’“, erklärte Christian Bale im Interview. So ganz von seiner Rolle loslösen konnte sich der Schauspieler nicht: „Als ich hörte, dass es nun jemand anderes macht, gab es einen Moment an dem ich einfach gestoppt bin und eine halbe Stunde lang in die Leere gestarrt habe.“ Doch Christian Bale hegt keinen Groll gegen Ben Affleck: „Ich bin 40 Jahre alt. Der Fakt, dass ich darauf eifersüchtig bin, dass jemand anderes Batman spielt…ich glaube, ich sollte bis jetzt darüber hinweg sein.“

Christian Bale gibt Ben Affleck wertvolle Tipps

Anstatt eifersüchtig zu sein, gönnt Christian Bale seinem Kollegen den Erfolg und gibt ihm wertvolle Tipps mit auf den Weg. „Ich wünsche ihm alles Gute“, machte der Schauspieler bereits im Frühling im Interview mit „Access Hollywood“ klar. „Er ist ein sehr erfahrener Schauspieler und Filmemacher und er wird daraus sein eigenes Ding machen.“ Dem „Empire“-Magazin verriet Christian Bale zudem, dass er bereits mit Ben Affleck in Kontakt getreten sei. „Ich habe nicht mit Ben gesprochen, aber ich habe ihm Mails geschickt und einige Tipps gegeben, die ich auf die harte Art lernen musste.

Wenn man so lange wie Christian Bale eine Rolle spielen durfte, wächst einem der Filmcharakter richtig ans Herz. Da ist es mehr als verständlich, dass der Schauspieler die Nachricht erstmal verdauen muss, dass seine geliebte Figur „Batman“ jetzt von einem anderen gespielt wird. Toll, dass Christian Bale Ben Affleck eine Chance und sogar wertvolle Tipps auf den Weg gibt!

Bildquelle: Photo by Ian Gavan/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?