Christina Aguilera: Charity-Weihnachtsalbum geplant

Bei Christina Aguilera und einigen anderen Musikern wird die Weihnachtszeit in diesem jahr ein gutes Stück vorgezogen. Gemeinsam werden die Stars der Musikszene ein Charity-Weihnachtsalbum aufnehmen.

Bei Christina Aguilera und einigen anderen Musikern wird die Weihnachtszeit in diesem jahr ein gutes Stück vorgezogen. Gemeinsam werden die Stars der Musikszene ein Charity-Weihnachtsalbum aufnehmen.

Christina Aguilera singt Weihnachtslieder.

Christina Aguilera singt in diesem Jahr Weihnachtslieder für den guten Zweck.

Ja ist denn heut schon Weihnachten? Eigentlich nicht, doch bei Christina Aguilera wird die festlichste Zeit des Jahres um einige Monate vorgezogen. Gemeinsam mit Musikern wie Michael Bublé, Jason Mraz, Train und Amy Grant wird die Sängerin Weihnachtslieder für „A Very Special Christmas 25th Anniversary“ und „A Very Special Christmas: Bringing Peace on Earth“ beisteuern. Die Einnahmen der Platten, auf denen dann auch Christina Aguilera für festliche Stimmung sorgt und die laut „Idolator“ im Oktober erscheinen sollen, werden an die Organisation Special Olympics gehen, die Menschen mit geistiger Behinderung Sporttraining ermöglicht.

Christina Aguilera engagiert sich

Bereits seit 25 Jahren werden die Weihnachtsalben für wohltätige Zwecke veröffentlicht. In der Vergangenheit nahmen neben Christina Aguilera bereits Künstler wie Madonna, U2, Bon Jovi, Whitney Houston, No Doubt und Bruce Springsteen Songs für die Compilations auf.

Christina Aguilera und Michael Bublé werden derweil nicht zum ersten Mal besinnliche Lieder zum Besten geben. So veröffentlichte die 31-Jährige im Jahr 2000 das Weihnachtsalbum „My Kind of Christmas“, während ihr kanadischer Kollege im letzten Jahr mit „Christmas“ weltweit die Charts stürmte.

Eigentlich ist es für Weihnachtsmusik zwar noch ein bisschen früh, aber wirft man mal einen Blick auf das trostlose Sommerwetter da draußen, dann könnte Christina Aguilera mit ihren besinnlichen Songs durchaus gute Chancen auf einen reißenden Absatz haben.

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?