Christina Aguilera: Ihre Brüste sind wichtig

Eigentlich dachten wir bisher immer, dass nur die Meinung der Juroren selbst in der Jury bei „The Voice“ zählt. Doch Christina Aguilera bezieht auch ihre Brüste in die Entscheidung mit ein.

Christina Aguilera

Christina Aguilera will nicht jedem gefallen, sondern einfach sie selbst sein.

In der Jury der amerikanischen Ausgabe von „The Voice“ sitzen vier Juroren – davon sind wir bisher immer ausgegangen. Adam Levine, Cee Lo Green, Blake Shelton und Christina Aguilera – macht eindeutig vier. Doch Christina belehrte uns in einem Interview bei „Access Hollywood Live“ eines Besseren: Ihre Brüste sind das fünfte Jurymitglied. Wie bitte? Ja, wir haben richtig gehört. Ihre „Girls“, wie Christina Aguilera ihre Brüste nennt, sind Teil der Jury. Warum? Na, weil sie eben zu ihr gehören.

Christina Aguliera liebt ihre Kollegen

Dadurch, dass sie die einzige weibliche Jurorin der Show ist, müssen eben alle Zuschauer akzeptieren, dass auch ihre Brüste zu ihr und zur Show gehören, erklärte Christina Aguilera im Interview. Weiter ergänzt sie: „Es ist ein Spaß. Ich bin eben Entertainerin, Performerin und Künstlerin zugleich. Ich versuche nicht, jedem zu gefallen. Ich bin, wer ich bin und meine Girls sind ein Teil von dem, was ich bin.“

Auf die Frage, wie sie sich in der Jury als einzige Frau unter Männern fühlt, sagt sie, dass sie sich alle sehr gut verstehen und sie ihre Kollegen wie Brüder wahrnimmt. Doch einen mag sie ganz besonders: Blake Shelton – er hat Qualitäten, ihr bester Freund zu werden. Und Cee Lo Green könnte sich Christina Aguilera ganz gut als den besten Lover der Juroren vorstellen. „Er ist ein bisschen verrückt. Das verspricht Kreativität im Schlafzimmer“, so die Sängerin.

Klingt ein bisschen merkwürdig, dass Christina Aguilera ihre Brüste als fünftes Jurymitglied bezeichnet. Ob sie das wohl macht, weil die seit Beginn ihrer Karriere ein wenig an Volumen zugenommen haben?

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Edeltulpe am 28.03.2012 um 09:37 Uhr

    Christina Aguilera hat doch einen an der Klatsche. Weiß sie nichts anderes, um sich ins Gerede zu bringen?

    Antworten
  • Magalie22 am 28.03.2012 um 09:15 Uhr

    Was für eine nervige Aussage von Christina Aguilera...

    Antworten
  • Orangina82 am 28.03.2012 um 08:44 Uhr

    Christina Aguilera hat einen an der Waffel. Und ja, ihre Brüste sind riesig geworden - wie ich finde!

    Antworten