Christina Aguilera veröffentlicht ein Nacktfoto

Christina Aguilera ist nicht zimperlich, wenn es um Freizügigkeit geht. Das beweist sie uns immer wieder durch ihre kurzen Röcke, ihre tiefen Dekolletées und ihre Vorliebe für alles, was mit burlesquer Kunst zu tun hat. Jetzt hat die blonde Sängerin aber nochmal einen drauf gesetzt und präsentiert sich nackig auf Instagram.

Oh là là, Miss Aguilera! Nur in ein knappes Unterhöschen und mit einem Leo-Hut bekleidet hat sich Christina Aguilera in ihrem Badezimmer abgelichtet. Die pikantesten Stellen hat Christina mit ihren geschickt platzierten Armen verdeckt. Die 1,57 Meter kleine Sängerin, die in der Vergangenheit schon öfter mit den Kilos zu kämpfen hatte, will wohl ein Jahr nach der Geburt ihrer Tochter zeigen, dass sie wieder in Topform ist. Ihre Fans sind jedenfalls sehr angetan von dem offenherzigen Schnappschuss und überhäufen Christina Aguilera mit Komplimenten für ihren sexy Body.

So freizügig haben wir Christina Aguilera seit ihrer „Dirrty“-Zeit nicht mehr gesehen. Das Pic der entblößten Sängerin folgte auf einige Fotos ihrer privaten vier Wände, die Christina Aguilera ebenfalls auf Instagram postete. Die Fans erhielten einen Einblick in ihren Kleiderschrank, ihren Salon und auf ihre Kunstsammlung. Scheinbar wollte Christina Aguilera diese Fotos als Metapher nutzen, um ihren Fans klarzumachen, dass sie vorhat sich nicht nur wörtlich, sondern auch im übertragenden Sinn vor ihnen zu entblößen.

Christina Aguilera: „Bei mir ist alles echt!“

Dementsprechend kündigte Christina Aguilera auch an: „Nur damit ihr Bescheid wisst, dass bei mir immer alles echt ist, die ganze Zeit. Ich hatte das Gefühl, dass es Zeit ist, damit anzufangen, persönliches Zeug mit euch zu teilen… Und das ist nur der Anfang,“ Vielleicht spielt sie damit auf ihr achtes Studioalbum an, an dem sie seit einigen Monaten, gemeinsam mit Sänger und Produzent Pharrell Williams arbeitet. Dem Magazin „Billboard“ erzählte die 34-Jährige nämlich im Januar noch: „Ich will, dass die neue Platte authentisch und aufrichtig wird. Ich will mein ganzes Herz hineinstecken.“

Fotos wie dieses haben auf jeden Fall den netten Nebeneffekt, dass man vor Erscheinen des Albums noch mal so richtig auf sich aufmerksam machen kann. Da dieser private Einblick nach Aussage von Miss Aguilera erst der Anfang war, sind wir gespannt, inwiefern Christina sich den Fans in der nächsten Zeit noch offenbaren will.

Bildquelle: Getty Images/Steve Jennings


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?