Ciara zeigt erstes Babyfoto

Mit dem jüngsten Instagram-Post dürfte die Geburt des ersten Kindes von Ciara und Rapper Future wohl als offiziell bestätigt gelten. Das süße Pic zeigt ein kleines, in die Höhe gestrecktes Ärmchen, das eindeutig dem Sohnemann der R`n`B-Sängerin gehört.

Ciara auf dem roten Teppich

Ciara ist Mama geworden

Wie zu erwarten stellte Ciara ihr Baby ihren Fans via Social Media vor, schließlich hatte die 28-Jährige ihre Fans auch in den letzten Wochen dort immer über ihr stetig wachsendes Schwangerschaftsbäuchlein auf dem Laufenden gehalten. Doch noch eine weitere Überraschung wartete auf die Follower von Ciara…

Ciara ließ die Namensbombe platzen

Nicht genug mit dem süßen Babyfoto, das zwar nicht das Gesicht des ersten Kindes von Ciara enthüllt, aber erahnen lässt, dass es sich bei dem kleinen Musikerbaby um einen gesunden und kräftigen Wonneproppen handelt – im Kommentar zum ersten Babyschnappschuss verriet Ciara außerdem den Namen ihres Sohnes. „FUTURE ZAHIR WILBURN“, ließ die Sängerin verlauten und setzte damit allen Spekulationen um den Namen des Neugeborenen jäh ein Ende. Stolze 4000 Gramm bringe der Kleine bereits auf die Waage.

Ciara zeigt ihren Sohn auf Instagram

Ciara zeigt ihr Söhnchen

Offenbar haben Ciara und ihr Verlobter Future sich dazu entschlossen, ihr Baby nach dem Papa zu benennen. Ob der Kleine auch ganz der Vater ist oder eher nach seiner hübschen Mami kommt, wird sich zeigen, sobald Ciara den ersten Komplettschnappschuss postet.

Bei der auskunftsfreudigen Ciara wird das erste Babypic, auf dem mehr zu sehen ist als ein kleines Ärmchen, bestimmt nicht mehr lange auf sich warten lassen. Bis dahin darf gerätselt werden, ob Klein-Future eher Mama Ciara oder Papa und Namensvetter Future ähnlich sieht.

Bildquelle: Bild 1: gettyimages/Jason Merritt
Bild 2: Instagram/Ciara

Topics:

Ciara


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?