Colin Farrell als Vampir: Konkurrenz für Robert Pattinson?

Bevor Robert Pattinson und Kristen Stewart in „Breaking Dawn“ zu sehen sein werden, schleicht sich ein anderer Vampir auf die Kinoleinwände: Colin Farrell!

Colin Farrell im neuen Trailer zu Fright Night

Colin Farrell macht Robert Pattinson
Konkurrenz

Eigentlich sollten Vampire ja furchteinflößend sein, doch nachdem Robert Pattinson bereits zum Frauenschwarm avancierte und nun auch Colin Farrell als Vampir vor der Kamera steht, kann man vor den Blutsaugern einfach keine Angst mehr haben. Dafür sehen die Schauspieler viel zu attraktiv aus. In seinem neuen Film „Fright Night“ versucht Colin Farrell aber zumindest ein bisschen Angst und Schrecken zu verbreiten. Der Film erzählt die Geschichte eines High School Schülers, der seinen neuen Nachbarn Jerry (Colin Farrell) als Vampir entlarvt, der sich am Blut der Nachbarschaft bedient.

Dunkle Bilder und ein düsterer Colin Farrell könnten aus “Fright Night” tatsächlich einen neuen Grusel-Schocker machen. Neben dem irischen Frauenschwarm spielen auch Anton Yelchin, Toni Collette und Christopher Mintz-Plasse in dem Vampir-Remake mit. Ob sich der hübsche Ire tatsächlich als ernst zunehmende Konkurrenz für „Twilight“-Star Robert Pattinson entpuppt? Sicherlich nicht, aber hübsch anzusehen ist Colin Farrell dennoch in „Fright Night“. Hier gibt’s schon mal den Trailer zum Horror-Schocker!

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?