Colin Farrell: So jung war er beim ersten Sex

Dass Colin Farrell in Sachen Frauen wenig anbrennen lässt, dürfte mittlerweile hinlänglich bekannt sein. Doch wie früh er damit angefangen hat, überrascht dann doch: In einer US-amerikanischen Talkshow sprach Colin Farrell jetzt über seine ersten Erfahrungen in der Liebe…

Viele machen ihre ersten sexuellen Erfahrungen im Teenageralter – bei Colin Farrell schien das alles ein bisschen schneller zu gehen. Seine ersten Erfahrungen sammelte der Schauspieler schon im zarten Alter von elf Jahren!

Colin Farrell auf dem roten Teppich

Colin Farrell plauderte über seine ersten Erfahrungen in der Liebe

Das verriet Colin Farrell jetzt ganz auskunftsfreudig in der Tallshow von Jimmy Kimmel, der für seine pikanten und sehr direkten Fragen bekannt ist. „Du musst deine Jungfräulichkeit doch verloren haben, als du acht Jahre alt warst, oder?“, lockte der Moderator Colin Farrell – und bekam eine überraschend ehrliche Antwort von dem Hollywoodstar, dem unter anderen Affären mit Jessica Biel und Rihanna nachgesagt wurden.

Colin Farrell war kein Spätzünder

Allerdings verriet der Schauspieler nur, wann er sich das erste Mal selbst befriedigt hat – über die Details seiner ersten Liebesnacht mit einem Mädchen schwieg Colin Farrell dann doch ganz gentlemanlike. „Ich machte das erste Mal mit meiner Hand Liebe, als ich elf war“, gab der Hollywoodstar zu Protokoll. Jimmy Kimmel lag also gar nicht so falsch – Colin Farrell scheint seine Karriere als Lebemann schon früh gestartet zu haben. Und diesem Image ist er bis heute treu geblieben.

Ob man wirklich wissen muss, wann Colin Farrell sich das erste Mal selbst befriedigt hat, sei einmal dahin gestellt – aber immerhin ist der Schauspieler offen und ehrlich, was Liebesdinge angeht. Von Geheimniskrämerei scheint Colin Farrell wahrlich nichts zu halten…

Bildquelle: gettyimages / Gabriel Olsen

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?