Cory Monteith: Umstrittene Ehrung bei den Emmys

Bei der diesjährigen Verleihung der Emmys soll Cory Monteith „in memoriam“ geehrt werden. Doch bereits kurz nach der Bekanntgabe wurden kritische Stimmen laut, dass der verstorbene „Glee“-Star diese Ehrung gar nicht verdient habe.

Einmal im Jahr versammeln sich in Amerika die größten Fernsehstars, um die Besten der Besten zu ehren. Wie jedes Jahr wird auch diesen Sonntag ein Star „in memoriam“ geehrt, um an die Leistungen einer verstorbenen TV-Größe zu gedenken.

Cory Monteith im Anzug

Cory Monteith wird für seine Leistungen mit einem Emmy geehrt

Dieses Jahr soll Cory Monteith bei den Emmys mit diesem Award ausgezeichnet werden. Der Schauspieler, der durch die Serie „Glee“ bekannt wurde, verstarb dieses Jahr im Alter von erst 31 Jahren an einer Überdosis Drogen. Und genau das sorgt jetzt für Aufregung! So fürchten die Kritiker, dass der Drogenkonsum durch die Ehrung verherrlicht wird. Andere dagegen bemängeln, dass Cory Monteith durch seine relativ kurze TV-Karriere im Vergleich zu anderen Stars solch eine Hommage gar nicht verdiene.

Cory Monteith wird von seiner Kollegin Jane Lynch geehrt

Die Macher der Emmys sehen das dagegen anderes. „Es war uns wichtig, auch jüngeren Zuschauern entgegen zu kommen“, rechtfertigte der Produzent Ken Ehrlich gegenüber „The Wrap“. „Cory Monteith hat ihnen womöglich genau so viel bedeutet wie die anderen „in memoriam”-Individuen den älteren Generationen“. Auch das Argument, dass Cory Monteith eine Hommage bei den Emmys nicht verdient habe, kann der Produzent nicht nachvollziehen: „Egal was wir tun, ich glaube es wird immer Leute geben, die glauben, wir hätten es anders machen sollen.”

Und damit hat er wohl mehr als Recht. Kritische Stimmen gibt es immer und solange es auch Befürworter gibt, die Cory Monteith die Ehrung bei den Emmys gönnen, hält es sich doch die Waage. Am Sonntag wird übrigens die „Glee“-Schauspielerin Jane Lynch die Ansprache für ihren verstorbenen Kollegen übernehmen.

Bildquelle: gettyimages / Frederick M. Brown

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?