Courteney Cox ist verlobt

Erst vor einem knappen Jahr hatte Courteney Cox sich nach 14 Jahren Ehe von David Arquette scheiden lassen, doch in ihrem neuen Freund Johnny McDaid scheint die Schauspielerin die ganz große Liebe gefunden zu haben. Jetzt wird sogar geheiratet!

Wie gut, dass es die moderne Technik gibt. Bereits seit mehreren Tagen wurde spekuliert, dass Courteney Cox und ihr Musikerfreund Johnny McDaid sich verlobt hätten, jetzt gibt es eine offizielle Bestätigung via Twitter. Die 50-jährige Schauspielerin und ihr 13 Jahre jüngerer Freund scheinen es ernst miteinander zu meinen. Schließlich planen sie nach nicht einmal einem Jahr Beziehung, vor den Traualtar zu treten.

Courteney Cox und Johnny McDaid werden heiraten

Courteney Cox und Johnny McDaid sagen Ja!

Ich habe mich mit ihm verlobt“, ließ Courteney Cox ihre Twitterfollower wissen und Johnny McDaid zog nach. „Ich habe mich mit ihr verlobt“, postete der „Snow Patrol“-Sänger.

Courteney Cox schwebt im siebten Himmel

Nicht nur die Botschaft im gleichen Wortlaut macht die Verlobung von Courteney Cox und Johnny McDaid offiziell, mit einem süßen Schnappschuss bekräftigen die beiden ihren Entschluss zu heiraten. Auf dem Bild schauen die Schauspielerin und ihr Verlobter eng aneinander gekuschelt und bis über beide Ohren glücklich verliebt in die Kamera, so als wollten sie der ganzen Welt zeigen, wie richtig ihre Entscheidung ist. Schon vor wenigen Tagen wurde Courteney Cox mit einem verdächtigen Ring am Finger gesichtet, doch erst die süßen virtuellen Posts machen die Verlobung von Courteney Cox und Johnny McDaid offiziell.

Courteney Cox scheint wirklich glücklich zu sein. Wenn man nach einem Jahr schon beschließt zu heiraten, muss man sich schon sehr sicher mit seinem Partner sein. Es scheint, als habe die 50-Jährige die Trennung von ihrem ersten Mann schneller verarbeiten können als dieser.


Bildquelle: Twitter/CourteneyCox


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?