Courteney Cox plant ein „Friends“-Comeback

Mit ihrem lustigen „Friends“-Sketch in der Show des amerikanischen Talkshowhosts Jimmy Kimmel begeisterten Courteney Cox, Jennifer Aniston und Lisa Kudrow die Fans der Comdeyserie. Doch eines fehlte noch, um die „Friends“-Reunion perfekt zu machen: die Männer der Runde!

Seit Jahren flammen immer wieder Gerüchte um eine mögliche Wiederbelebung der Serie „Friends“ auf. Während Courteney Cox, Jennifer Aniston und Lisa Kudrow, die auch im wahren Leben noch immer beste Freundinnen sind, bereit für das große Comeback sind, sträubten sich ihre männlichen Kollegen Matt LeBlanc, Matthew Perry und David Schwimmer lange Zeit gegen die „Friends“-Reunion. Hat Courteney Cox es jetzt tatsächlich geschafft, das Dreiergespann doch noch zu überreden?

Courteney Cox und Jennifer Aniston bei einem Event

Courteney Cox und Jennifer Aniston sind immer noch „Friends“

Die „Friends“-Fans sollten sich nicht zu früh freuen, denn offenbar plant Courteney Cox zwar eine neue Sitcom, als Co-Stars sollen aber lediglich ihre weiblichen Ex-Kolleginnen Jennifer Aniston und Lisa Kudrow auftreten. Aber immerhin! Wie das „Heat“-Magazin erfahren haben möchte, habe Courteney Cox sogar konkrete Pläne für eine Pilotfolge.

Courteney Cox will mit Jennifer Aniston und Lisa Kudrow drehen

Courteney will eine Pilotfolge drehen – sie, Jen und Lisa in den Hauptrollen als Frauen mittleren Alters, die sich künstlich befruchten lassen“, informierte eine unbekannte Quelle das „Heat“-Magazin über die Pläne von Courteney Cox, endlich wieder mit ihren „Friends“-Kolleginnen vor der Kamera zu stehen. „Sie freuen sich wahnsinnig über die Vorstellung, wieder zusammen zu arbeiten!“ Und auch Jennifer Aniston und Lisa Kudrow scheinen begeistert von der Serienidee zu sein. „Auf jeden Fall sind sich die drei Mädchen einig, dass eine Reunion ansteht – auf welche Art auch immer“, so die Quelle aus dem Umfeld von Courteney Cox weiter.

Das klingt alles schon ziemlich konkret. Auch wenn die „Friends“-Fans auf Matt LeBlanc, Matthew Perry und David Schwimmer verzichten müssen, können sie sich auf die geballte Frauenpower von Courteney Cox, Jennifer Aniston und Lisa Kudrow freuen.

Bildquelle: gettyimages/Alberto E. Rodriguez


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • yellowprincess am 09.10.2014 um 10:54 Uhr

    Schade, dass Courteney Cox die anderen nicht überreden konnte.

    Antworten