Daniel Craig hat gesunde Einstellung zu Medien

Der „James Bond“-Star Daniel Craig kann nicht verstehen, wieso manche Menschen ihr Privatleben in den Medien ausschlachten.

Daniel Craig schätzt sein Privatleben.

Daniel Craig hat eine gesunde Einstellung zu den Medien.

Der Geheimniskrämer Daniel Craig machte zuletzt durch seine spontan wirkende Hochzeit mit Rachel Weisz von sich reden. So ganz spontan war sie dann doch nicht, denn auch, wenn die beiden erst seit einem halben Jahr ein Paar sind, kennen sie sich schon seit ihren Studienjahren. Die Hochzeit fand im Geheimen statt. Und das hatte auch seine Gründe, so Daniel Craig in einem Interview für die britische „GQ“. Er fügte hinzu, dass sie einer Menge Leute danken müssten dafür, dass die Hochzeit im Juni in New York tatsächlich so geheim und privat stattfinden konnte. Die Preisgabe der geheimen Hochzeit hätte alles ruiniert, so Daniel Craig. Als Ehemann fühle er sich sehr wohl und hoffe, dass die Beziehung ein Leben lang hält.

Daniel Craig ist ein bescheidener Realist

Verliebt und glücklich sei er in seiner Ehe, erzählte Daniel Craig. Ansonsten hielt er sich, was sein Liebesleben anbelangt, gewohnt bedeckt. Das Leben sei lang, ginge manchmal schief und er wolle nichts sagen, das ihn später einholen könnte. Damit beweist der James Bond Darsteller, dass er ein vorsichtiger Zeitgenosse ist, der den Tag nicht vor dem Abend lobt. Kurz lässt der Star seine britischen Manieren aber hinter sich und lässt sich ein Statement über den Kardashian Clan nicht nehmen. Daniel Craig findet es gefährlich, dass die Kardashians sich im Fernsehen zeigten, als müsse man sich nur als Idiot darstellen, um daraus Millionen zu machen. Solche Menschen scheint Daniel Craig zu verschmähen.

Endlich mal jemand, der die Dinge auf den Punkt bringt: Denn neben Demi Moore und Ashton Kutcher sind sicher auch Kim Kardashian und Kris Humphries ein Paradebeispiel dafür, dass zu große Publicity um ihre ach so innige Liebe nach einer Trennung schon echt peinlich sein kann.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Flitzpi3p3 am 29.11.2011 um 16:44 Uhr

    Daniel Craig mag ich rein optisch ja nicht so. Aber seine Einstellung find ich toll.

    Antworten