Daniel Craig im Polithriller "München"

ProSieben zeigt heute Abend den Steven Spielberg-Film „München“ mit Daniel Craig und Eric Bana. Das Drama basiert auf der wahren Geschichte des Terroranschlags bei den olympischen Spielen 1972.

Daniel Craig heute bei ProSieben.

2005 hat Steven Spielberg mit „München“ das palästinensisch-israelische Geiseldrama bei den olympischen Sommerspielen 1972 auf die Leinwand gebracht. Heute Abend um 20.15 Uhr zeigt ProSieben das erschütternde Drama mit Daniel Craig und Eric Bana zur besten Sendezeit. Zwar beruht der Film auf der wahren Begebenheit aus den 70er Jahren, aber Steven Spielberg selbst bezeichnet sein Werk als fiktiv. Er habe sich die künstlerische Freiheit genommen, um eine Geschichte zu erzählen. Tatsächlich kombiniert „München“ Fakten mit Fiktion und historische Personen mit erfundenen Figuren. „007“ Daniel Craig ist in der Rolle eines Anwalts zu sehen.

Historisch baut „München“ auf der spektakulären Geiselnahme und Ermordung israelischer Sportler bei den olympischen Sommerspielen 1972 auf. Damals organisierte der israelische Geheimdienst Mossad eine Spezialeinheit, um Rache zu nehmen und die palästinensischen Verantwortlichen zu töten. Neben „James Bond“ Daniel Craig sind in Steven Spielbergs Thriller auch Eric Bana und Geoffrey Rush zu sehen.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Gagagirl100 am 08.07.2011 um 11:16 Uhr

    Ui, den Film hab ich noch gar nicht gesehen. Ich glaube ich schau mir Daniel Craig heute abend an.

    Antworten