David Beckham: Sein Namensvorschlag für das royale Baby

Auch David Beckham wartet neugierig auf die Geburt des englischen Mini-Thronfolgers. Die Wartezeit vertreibt sich der Mann von Victoria Beckham damit, den werdenden Eltern wertvolle Namenstipps zu geben.

Derzeit beschäftigt ganz Großbritannien nur ein einziges Thema: Die anstehende Geburt des Kindes von Kate Middleton und Prinz William. Auch David Beckham ist als waschechter Engländer und enger Freund der beiden Royals davor nicht gefeit. David Beckham steht dem adeligen Ehepaar sogar mit einem wahnsinnig kreativen Namensvorschlag zur Seite!

David Beckham und Prinz William sind befreundet

David Beckham steht seinem Kumpel Prinz William mit Rat und Tat zur Seite

Im Interview mit dem britischen Magazin „The Sun“ gibt David Beckham den Royals den wertvollen Namensratschlag: „David wäre ziemlich gut. David wäre nicht schlecht. Sie sollten es David nennen. Wenn es ein Junge wird natürlich!“ Bei seinen eigenen vier Kindern war David Beckham weitaus kreativer: Seine drei Söhne tragen die Namen Brooklyn, Romeo und Cruz. Die zweijährige Tochter heißt Harper Seven.

David Beckham: Prinz William wird ein guter Vater

Das Geschlecht des Kindes ist bislang nicht bekannt. Die Namensfrage ist ebenso noch ungeklärt, daher ist es immerhin möglich, dass der Tipp von David Beckham Gehör findet. Aber in einem Punkt ist sich der Ex-Fußballer sicher: Dass Prinz William ein großartiger Vater werden wird. „Er ist schon so lange Teil unseres Lebens und wir haben gesehen, wie er sich vom kleinen Jungen zum unglaublichen Gentleman entwickelt hat. Das ist eine tolle Eigenschaft, die ihm auch als Vater helfen wird“, verriet David Beckham.

Ob der Namensvorschlag von David Beckham tatsächlich für das royale Baby in Frage kommt? Spätestens in ein paar Tagen werden wir es erfahren. Bis dahin fragen wir uns, warum keiner der drei Söhne von David Beckham den tollen Namen seines Vaters bekommen hat…

Bildquelle: Getty/Pool

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?