Demi Lovato: Hängt sie die Musikkarriere an den Nagel?

Demi Lovato ist erst 20 Jahre jung. Trotzdem plant der Popstar offenbar schon bald in Rente zu gehen.

Kehrt Demi Lovato der Musik etwa den Rücken? Mit ihrer aktuellen Single „Heart Attack“ stürmt die süße Brünette zwar gerade die Charts, doch Demi Lovato hat bereits Pläne für die Zukunft geschmiedet und in denen scheint die Musik nicht unbedingt an erster Stelle zu stehen.

Demi Lovato mit Lederjacke

Demi Lovato will sich von der Musik verabschieden

In Zukunft scheinen andere Dinge Priorität im Leben von Demi Lovato zu genießen: „Ich glaube, ich werde in den nächsten paar Jahren richtig, richtig hart arbeiten und danach, werde ich mich niederlassen und entweder eine eigene Familie haben oder um die Welt reisen und Charity-Arbeit machen und einfach Zeit mit meiner Familie verbringen“, verrät Demi Lovato jetzt im Interview mit „Parade“.

Demi Lovato: Kinder statt Karriere?

Momentan will sich Demi Lovato zwar noch auf ihre Karriere konzentrieren, doch es scheint, als ob die Sängerin einen Schritt nach dem anderen plane und sich immer voll und ganz auf ihr oberstes Ziel konzentriert. Eine Working Mum möchte Demi Lovato deshalb offenbar nicht werden: „Ich möchte sicher gehen, dass ich mein Leben voll auskoste und sicher gehen, das ich mir erlaube, meine Träume zu verwirklichen, aber ich möchte auch nicht vergessen, zu leben und Familie und Liebe zu haben“, erklärt die 20-Jährige.

Wir beneiden Demi Lovato ja schon ein wenig darum, dass sie bereits mit Mitte 20 in Rente gehen kann, wenn sie möchte. Trotzdem hoffen wir, dass die Sängerin die Musik nicht ganz an den Nagel hängt.

Bildquelle: gettyimages / Jason Merritt


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Fashiongirl92 am 02.04.2013 um 13:11 Uhr

    Demi Lovato machts genau richtig! erst Millionen scheffeln und dann schön entspannen!

    Antworten