Demi Lovato: Klinikaufenthalt neigt sich dem Ende zu

Disney Star Demi Lovato wird die Klinik bald schon wieder verlassen können. Auch Karrieretechnisch scheint sie wieder bereit zu sein.

Demi Lovato beendet ihre Reha nächste Woche

Demi Lovato: Ende ihrer Reha.

Die Sängerin und Schauspielerin Demi Lovato hält sich derzeit in einer Reha-Klinik wegen „emotionaler und körperlicher Probleme“, auf. Nachdem Demi Lovato bei einem Vorfall eine Backgroundtänzerin schlug, ließ sie sich selbst in die Klinik einweisen.

Anfang Februar soll die 18-Jährige jedoch schon wieder entlassen werden, so berichtet „gala.de“. Nachdem sie erfolgreich an ihren Problemen arbeitete, traut sie sich wieder in die Öffentlichkeit. Ein Insider soll gegenüber Gossip-Blogger Zach Taylor verraten haben: „Demi hat große Veränderungen in ihrem Leben gemacht und ist aufgeregt darüber, was die Zukunft für die bereithält. Sie wird schon bald rauskommen.“

Was die Zukunft für die Sängerin Demi Lovato bereithält zeichnet sich bereits ab. Wie „Gala.de“ berichtet, plane Demi Lovato eine Solo-Tour zu starten. Dass sie bereit ist, wieder ins Rampenlicht zurückzukehren, lässt ihr Song „Shut up and Love Me“ vermuten, der dieser Tage im Internet durchsickerte.

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?