Demi Moore: Doch keine Scheidung?

Demi Moore hat Ashton Kutcher vor die Tür gesetzt, nachdem er sie mit einer jungen Blondine betrogen hatte. Doch jetzt wollen die beiden ihre Scheidung noch einmal überdenken.

Demi Moore: Doch keine Scheidung von Ashton Kutcher?

Lassen sich Ashton Kutcher und Demi Moore doch nicht scheiden?

Demi Moore (49) hatte sich letztes Jahr von ihrem Mann Ashton Kutcher (34) getrennt, weil der sie mit einer jungen Blondine aus San Diego betrogen haben soll. Ashton hielt sich nicht lange mit Trauerreden auf, kaufte sich eine neue Junggesellenbude und hat sich kreuz und quer durch Hollywood gedatet. Demi hingegen ging es so schlecht, dass sogar ein Klinikaufenthalt die Folge war. Doch inzwischen scheinen sich die beiden wieder näher gekommen zu sein. Demi Moore und Ashton Kutcher wollen ihre Scheidung noch einmal überdenken und diskutieren derzeit über ihre Zukunft. Die Schauspielerin habe sich diesen Monat mindestens zweimal mit ihrem angeblich untreuen Noch-Ehemann getroffen, berichtet nun „Radar Online”. Und schuld daran sei der Kabbalah-Glaube.

Werden Demi Moore und Ashton Kutcher wieder ein Paar?

Demi Moore und Ashton Kutcher haben sich wieder angenähert. Und schuld daran ist der Kabbalah-Glaube des ehemaligen Paares. Der soll nämlich seinen Teil dazu beitragen, dass die Aktrice und der „Two and A Half Men”-Star wieder in Kontakt zueinander stehen. Ein Wiedersehen gab es nämlich auf der Geburtstagsfeier des Rabbis, der die beiden getraut hat. „Sie haben sich getroffen, um darüber zu sprechen, wie es weitergehen soll”, hat ein Nahestehender der beiden Hollywoodstars verraten. „Sie besprechen, ob sie sich scheiden lassen oder ob es für sie doch eine gemeinsame Reise gibt. Sie haben beide das Gefühl, dass sie dabei spirituellen Rat benötigen, um das alles zu regeln.” Dass Demi Moore und Ashton Kutcher nun ihre Scheidung noch einmal überdenken wollen, hieße jedoch nicht, dass sie auch wieder ein Paar würden, erklärte der Informant weiter. „Sie kommen auf keinen Fall schon wieder zusammen, aber es wurde auch noch keine Entscheidung getroffen, die Sache endgültig zu beenden. Alles ist derzeit noch möglich.”

Bei Demi Moore und Ashton Kutcher stehen alle Zeichen auf Versöhnung. Und warum sollten die beiden ihre Scheidung überdenken, wenn sie nicht ernsthaft darüber nachdenken, ihrer Ehe noch eine Chance zu geben?!

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Demi Moore


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Woelkchen1990 am 31.05.2012 um 10:58 Uhr

    Hoffentlich hält das diesmal bei Demi Moore und Ashton Kutcher!

    Antworten
  • NinaAuletta am 31.05.2012 um 10:55 Uhr

    Nochmal hält das Demi Moore sicher nicht aus, von Ashton Kutcher betrogen zu werden.

    Antworten
  • perlenmeer200 am 31.05.2012 um 10:49 Uhr

    Hab ich schon gesagt, dass ich die Blondine aus San Diego bin, mit der Ashton Kutcher Demi Moore betrogen hat?! 😀 hahah ich möchte nicht, dass die beiden wieder zusammen kommen!

    Antworten