Demi Moore: Hat sie ihren Ring verkauft?

Nach Monaten zäher Verhandlungen haben sich Demi Moore und Ashton Kutcher vor kurzem endlich geeinigt und die Scheidung offiziell gemacht. Nun soll die Schauspielerin auch das letzte Andenken an ihre gemeinsame Zeit mit dem „Two and a half Men“-Star losgeworden sein.

Demi Moore hatte nach ihrer Trennung von Ashton Kutcher keine einfache Zeit: Während ihr Ex eine glückliche Beziehung mit Mila Kunis einging, wurde über die Schauspielerin lange Zeit nur im Zusammenhang mit Abstürzen und Klinikaufenthalten berichtet. Doch jetzt scheint es Demi Moore wieder besser zu gehen – die Scheidung war offenbar ein wichtiger Schritt für sie.

Demi Moore und Ashton Kutcher in glücklicheren Tagen

Demi Moore: Hat sie den Ring von Ashton Kutcher verkauft?

Wie „Radar Online“ unter Bezugnahme auf das „Star“-Magazin berichtet, soll Demi Moore nun dazu bereit sein, mit ihrer Ehe endgültig abzuschließen – und hat deshalb ihren fünfkarätigen Diamantring, den Ashton Kutcher ihr zur Verlobung geschenkt hatte, verkauft. Der Ring soll Anfang Dezember an einen Juwelier in Beverly Hills gegangen sein. Ein Schritt, der sich womöglich gelohnt hat: Demi Moore, der wohl daran gelegen war, während des Tauschhandels ihre Anonymität zu wahren, soll laut der Website für den einstigen Liebesbeweis von Ashton Kutcher rund 250.000 US-Dollar erhalten haben.

Demi Moore möchte Ashton Kutcher vergessen

„Ashton hat ihr das Herz gebrochen. Alles, was sie an ihn erinnert, macht sie traurig, und sie möchte glücklich sein“, zitiert das „Star“-Magazin eine Freundin von Demi Moore. Der Verkauf des Rings scheint für die Schauspielerin ein letzter Schritt gewesen zu sein – schließlich soll sie in den letzten Wochen alles ausprobiert haben, um mit Ashton Kutcher abzuschließen. So soll Demi Moore vor kurzem sogar zusammen mit ihrem Guru Hargopal Kaur Khalsa auf einen dreitägigen Trip nach Indien aufgebrochen sein, um ihre Seele von negativer Energie zu reinigen. „Demi besteht darauf, dass sie von Ashton vollständig gereinigt und sogar dazu bereit ist, Mila in ihrem Leben willkommen zu heißen“, zitiert „Mail Online“ eine Quelle aus dem Umfeld der Ex von Ashton Kutcher.

Manche mögen es geschmacklos finden, den Verlobungsring, den der Ex für teures Geld erstanden hat, nach der Trennung zu verkaufen. Wir sind uns aber sicher, dass die 250.000 Dollar Demi Moore bei der Bewältigung ihrer Trauer um Ashton Kutcher behilflich sein werden. Schon einmal etwas von Frustshoppen gehört?

Bildquelle: Getty Images / Amy Sussman

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?