Denise Richards: Neuer Freund ist Kat von Ds Ex!

Denise Richards scheint sich einen neuen Freund geangelt zu haben und beweist erneut ihre Vorliebe für Badboys. Der Bassist Nikki Sixx war noch bis Januar 2010 mit Kat von D zusammen.

Denise Richards: Mag Badboys

Denise Richars trifft jetzt Nikki Sixx.

Denise Richards ist bekannt für ihren Männergeschmack. Auf ihre turbulente Ehe mit Charlie Sheen folgte eine Beziehung mit Bon Jovi Rocker Richie Sambora und nun hat sie sich schon wieder einen Badboy ausgesucht. Der Mötley Crüe-Bassiert Nikki Sixx ist der Auserwählte und jetzt bestätigte Denise Richards ihre Treffen. „Wir hatten ein paar Dates. Aber wir gehen es wirklich sehr langsam an“, sagte sie in einer TV-Show.

Schon vor der offiziellen Bestätigung durch Denise Richards, kursierten Gerüchte über eine Beziehung der beiden und ein Insider beobachtete das Paar beim einem ihrer Dates. „Nikki erzählte Geschichten und Denise lachte. Sie haben eine Menge gemeinsam und lassen die Sache langsam angehen“, berichtete die Quelle „USmagazine.com“. Dabei lernten sich Denise Richards und Nikki Sixx eher zufällig kennen, wie die Schauspielerin erklärte: „Er war jahrelang mein Nachbar. Ich habe mir vielleicht ein oder zweimal Zucker von ihm geliehen.“

Nikki Sixx, der Ex-Freund von Kat von D, freute sich offenbar über Denise Richards öffentliches Bekenntnis. Via Twitter kommentierte er: „Sehe gerade @Denise Richards bei BRAVO’s Watch what happens live…ich mag die „Habe mir vielleicht Zucker geliehen“-Zeile.“ Denise Richards scheint es mit ihrem neuen Freund wirklich ernst zu meinen, denn noch vor kurzem hatte sie versichert: „Ich will meine Kinder niemandem vorstellen, mit dem ich mich treffe, bis es nichts Ernstes ist. Meine Töchter stehen an erster Stelle, diese Jahre mit meinen Mädels werde ich nie zurückbekommen.”

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?