Drew Barrymore ist überglücklich

Am 22. April brachte Drew Barrymore mit der kleinen Frankie ihre zweite Tochter zur Welt. Seitdem schwebt die Schauspielerin auf Wolke Sieben und geht vollkommen in ihrer Rolle als zweifache Mutter auf. Nun lockte die Blondine jedoch eine Pressekonferenz für ihren neuen Film „Urlaubsreif“, der am 22. Mai in die deutschen Kinos kommen wird, wieder in die Öffentlichkeit. Dabei zeigte sich Drew Barrymore von ihrem Glück beinahe überwältigt.

Seit einigen Wochen hat die Familie von Drew Barrymore nun frischen Zuwachs – und obwohl die kleine Frankie ihre Mutter und ihren Vater Will Kopelman ganz schön auf Trab hält, findet die Schauspielerin noch immer die Zeit, ihren neuen Streifen „Urlaubsreif“ zu promoten. Natürlich kam Drew Barrymore bei einer Pressekonferenz aber auch auf ihre kleine Tochter zu sprechen.

Drew Barrymore bei einem Event in New York

Drew Barrymore möchte eine gute Mutter sein

Dabei zeigte sich Drew Barrymore einmal mehr voller Muttergefühle. „Ich kann es nicht vortäuschen. Ich bin wirklich glücklich. Alles ist genauso gut, wie es sein könnte“, verriet die 39-Jährige, die über ihrem Mutterglück sogar kurzzeitig ihren neuen Film zu promoten vergaß, laut dem „People“-Magazin. In ihrer bald erscheinenden Komödie „Urlaubsreif“ spielt Drew Barrymore an der Seite von Adam Sandler ebenfalls eine zweifache Mutter, die ihre Kinder allerdings alleine groß ziehen muss.

Drew Barrymore liebt ihre neue Rolle

In diese Rolle kann sich Drew Barrymore hervorragend hineinversetzen – zumal sie selbst in jungen Jahren ohne ihre Mutter aufgewachsen ist und zu dieser bis heute ein gespaltenes Verhältnis pflegt. „Es gab Zeiten in meinem Leben, in der ich wirklich eine Mutter gebraucht hätte. Jetzt bin ich eine Mutter. Ich werde für meine Kinder da sein“, erklärte Drew Barrymore ihren emotionalen Bezug zu ihrem neuen Kinohighlight.

Olive und Frankie könnten wohl kaum eine bessere Mutter finden als Drew Barrymore. Die Familie scheint für die Hollywood-Schönheit über alles zu gehen. Hoffentlich findet sie nach dem Kinostart ihres Films noch ein wenig mehr Zeit, ihre jüngste Tochter noch besser kennenzulernen.

Bildquelle: © Getty Images / Bryan Bedder


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Kiky27 am 14.05.2014 um 10:38 Uhr

    Drew Barrymore scheint eine echte Vorzeigemami zu sein. Ich hoffe, sie zeigt bald mal ein Bild der Kleinen!

    Antworten