Ed Sheeran: Trocken dank Plattenvertrag

Ed Sheeran ist heute ein gefeierter Musiker. In einem Interview mit dem britischen „Fabulous Magazin“ gab der erfolgreiche Singer/Songwriter nun jedoch zu, vor seinem Durchbruch zu viel getrunken zu haben. Erst an dem Tag, an dem Ed Sheeran seinen ersten Plattenvertrag unterschrieb, änderte er seine Trinkgewohnheiten.

Heute ist Ed Sheeran ein erfolgreicher Musiker, den man so gar nicht mit Alkoholproblemen in Verbindung bringen würde. Dass das nicht immer so war, gestand er jetzt gegenüber dem „Fabulous“-Magazin: „Ich habe getrunken. Viel zu viel.“ Zu Beginn seiner Karriere trat Ed Sheeran hauptsächlich in kleinen Pubs und Clubs in London auf. Dort war es üblich, die Musiker nicht bar, sondern in Form von alkoholischen Getränken zu bezahlen. Somit war die Versuchung des Alkohols für den jungen Musiker groß.

Ed Sheeran auf dem roten Teppich

Ed Sheeran hat sein Alkoholproblem in den Griff bekommen

Ed Sheeran trank in dieser Zeit übermäßig viel Alkohol. Irgendwann sei ihm jedoch klar geworden, dass es so nicht weitergehen könne. Eine maßgebliche Rolle spielte dabei sein Plattenvertrag: „Sobald ich meinen Plattenvertrag unterschrieben hatte, dachte ich bei mir: Ich muss mich ganz auf dieses anstehende Jahr konzentrieren. Ich kann eben nicht alles haben, verdammt, reiß dich zusammen.“ Nach seiner Vertragsunterzeichnung beim Label Atlantic Records ließ Ed Sheeran die Finger vom Alkohol. Lediglich, als sein Album „+“ erschien, mit dem ihm der absolute Durchbruch gelang, gönnte er sich ein kleines Gläschen.

Ed Sheeran hat Trinkgewohnheiten wieder im Griff

Heute hat Ed Sheeran seine Trinkgewohnheiten wieder in den Griff bekommen. Mittlerweile genügt dem erfolgreichen Musiker, der vor ausverkauften Hallen spielt und einen Charterfolg nach dem anderen landet, ab und zu mal ein Drink. Dies sei aber sein einziges Laster, denn mit Drogen habe er ohnehin nichts zu tun. In Kürze bringt Ed Sheeran sein zweites Album „x“ heraus.

Dass Ed Sheeran mit einem Alkoholproblem zu kämpfen hatte, sieht man dem erfolgreichen Musiker heute nicht mehr an. Es scheint sich ausgezahlt zu haben, dass er das Problem in den Griff bekommen hat und nun nur noch in Maßen trinkt, denn heute ist Ed Sheeran erfolgreicher denn je – und das ganz ohne Alkohol!

Bildquelle: © Getty Images/ Alberto E. Rodriguez

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?