Ed Sheeran veröffentlicht die Tracklist seines neuen Albums

Spätestens seit seinem letzten Welthit „I See Fire“, den Ed Sheeran für den zweiten Teil der „Hobbit“-Trilogie komponierte, dürfte das kommende Album des Rotschopfs zu den am sehnsüchtigsten erwarteten Platten des Jahres gehören. Zugleich versteht es der 23-Jährige hervorragend, die Vorfreude weiter anzuheizen. Auf seinem Instagram-Account veröffentlichte Ed Sheeran die Tracklist seines neuen Albums.

Ed Sheeran bei einem Auftritt

Ed Sheeran schürt die Neugier

2013 wird wohl definitiv als das Jahr in die Geschichte eingehen, in dem Ed Sheeran auch international den ganz großen Durchbruch schaffte. So landete der Brite nicht nur mit „I See Fire“ einen riesigen Charterfolg, sondern tourte auch noch mit Country-Star Taylor Swift als Support Act durch die Weltgeschichte. Die Zeit, in der sich Ed Sheeran mit dem Platz in der zweiten Reihe zufrieden gegeben hat, soll spätestens mit diesem Jahr aber definitiv vorbei sein.

So plant Ed Sheeran für den Herbst nicht nur seine eigene Tour durch Europa, sondern möchte mit „x“ am 23. Juni auch sein zweites Studioalbum auf den Markt bringen, auf das seine Fans bereits voller Ungeduld warten. Nachdem die erste Singleauskopplung „Sing“, die der Singer-Songwriter gemeinsam mit Pharrell Williams produzierte, vor kurzem präsentiert werden konnte, schürt Ed Sheeran die Neugier nun noch weiter: Über seinen Instagram-Account veröffentlichte er die Tracklist der kommenden Platte.

Ed Sheeran: Sein neues Album wird aus 12 Songs bestehen

Ed Sheeran plant sein neues Album

Ed Sheeran zeigt seine Tracklist

Mit kleinen Zettelchen gab Ed Sheeran auf seinem Foto die Namen seiner 12 neuen Hits bekannt. Auf langatmige Worthülsen verzichtet der Vollblutmusiker dabei fast vollkommen. Stattdessen arbeitet der sympathische Rotschopf mit mysteriösen Titeln wie „Tenerife“, „Nina“ oder „Bloodstream“, die schon jetzt Lust auf mehr machen. Da das neue Album von Ed Sheeran allerdings erst im Sommer endlich erscheinen wird, müssen sich seine Fans noch etwas gedulden, bis die Geschichte hinter den Tracks erzählt wird.

Mit der Veröffentlichung der Tracklist hat Ed Sheeran die Neugier seiner Fans noch einmal gesteigert. Schließlich warten sie bereits seit Jahren auf neues Songmaterial des Briten. „I See Fire“ und „Sing“ sind da nur ein kleiner Vorgeschmack!

Bildquelle 1: © Getty Images / Mike Coppola
Bildquelle 2: © Instagram / teddysphotos

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?