Ed Sheeran war gar nicht obdachlos!

Am 18. November soll das erste Buch aus der Feder von Ed Sheeran erscheinen – mit „A Visual Journey“ veröffentlicht der 23-Jährige nicht etwa eine Kollektion seiner schönsten Songtexte, der Brite spricht über seine Vergangenheit als Straßenkünstler. Dauerhaft auf der Straße gelebt hat Ed Sheeran aber nie…

Noch vor einer Woche hieß es von Seiten von „MTV News“, Ed Sheeran habe zu Beginn seiner Karriere einige Wochen auf der Straße gelebt. Im U-Bahn-System Londons und vor den Straßen des Buckingham Palastes soll der 23-Jährige sich herumgetrieben haben, immer auf der Suche nach der nächsten Schlafmöglichkeit. Die Mieten in London wären für den mittellosen Gitarrenspieler, der Ed Sheeran noch vor ein paar Jahren war, einfach zu teuer gewesen.

Ed Sheeran im Interview

Ed Sheeran war nie ein Obdachloser

Doch nun räumt Ed Sheeran mit den Gerüchten um seine vermeintliche Obdachlosigkeit auf. Im Interview mit „Capital FM“ verriet der sympathische Sänger: „Es wurde von der Presse aus dem Zusammenhang gerissen. Jeder hat behauptet ‚Ed Sheeran war obdachlos‘, aber in meinem Buch schreibe ich das gar nicht so. Ich hatte für einige Nächte kein Bett, das wars! Es war einfach so, dass ich einige Nächte keine Schlafgelegenheit hatte, also habe ich in der U-Bahn und vor dem Buckingham Palast geschlafen.“

Ed Sheeran konnte sich immer auf seine Freunde verlassen

Auch wenn Ed Sheeran einige Nächte lang nicht wusste, wo er schlafen solle, war er niemals obdachlos, heißt es in dem Interview weiter. Er habe immer gute Freunde gehabt, die ihm auch in schwierigen Zeiten treu zur Seite standen. „Ich habe viele Leute getroffen und habe eine Menge Erfahrungen gemacht, die ein 18-Jähriger nicht machen sollte“, resümiert Ed Sheeran die Anfänge seiner Karriere. Und weiter berichtet er: „Wenn ich nicht wusste, wo ich schlafen sollte, hab ich mich einfach auf die Bühne gestellt und gefragt ‚Falls irgendjemand eine Couch für mich hat…‘ Und das hat meistens geklappt!“

Ed Sheeran war also nicht obdachlos, dennoch hat er nicht immer so luxuriös residiert wie heute. Seine Erfahrungen als 18-Jähriger helfen dem „X“-Interpreten bestimmt noch heute dabei, nicht die Bodenhaftung zu verlieren.

Bildquelle: gettyimages/David Becker

Topics:

Ed Sheeran


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Cassie1 am 20.10.2014 um 14:51 Uhr

    Da zeigt sich mal wieder wie die Medien nur nach Schlagzeilen suchen. Gut dass sich Ed Sheeran mal dazu äußert.

    Antworten
  • HolidayPerle am 20.10.2014 um 12:26 Uhr

    Erst macht Ed Sheeran die Pferde scheu und jetzt das...

    Antworten