Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Kids Choice Award

Emma Watson hat gute Chancen als Hermine

Emma Watson hat gute Chancen als Hermine

Wen lieben die Kleinen am meisten? Emma Watson als Hermine aus „Harry Potter“ vielleicht? Der Kid‘s Choice Award wird es verraten!

Emma Watson
Emma Watson bezirzt mit ihrem strahlenden Lächeln - auch die Kleinen?

Stimmrecht haben die Kleinen ja leider selten – aber einmal im Jahr dürfen auch sie wählen, wen sie am liebsten haben und wen sie ganz oben sehen wollen. Bei den Annual Kid’s Choice Awards, die dieses Jahr zum 25. Mal vergeben werden, geht es nämlich nur um eines: Wen sehen die Kids ganz vorne? Wer konnte in diesem Jahr ihre Herzen erobern? So auch dieses Jahr wieder. Wenn es um den Titel der Lieblingsschauspielerin geht, sind diesmal einige Ladys mit großem Hollywood-Namen dabei, wie zum Beispiel Emma Watson oder Kristen Stewart.

Emma Watson begeisterte im achten Film von „Harry Potter“

Ja, es war ein gutes Jahr für die Kinder. So konnten wir endlich das fulminante Finale der acht „Harry Potter“-Filme sehen – natürlich mit Emma Watson als Hermine in der weiblichen Hauptrolle. Ob das einen Award wert ist? Konkurrenz bekommt die hübsche Schauspielerin, die auch als Model arbeitet, im Kampf um die Gunst der Kleinen von Kollegin Kristen Stewart. Die begeisterte nämlich im vorletzten „Twilight“-Streifen. Oft werden die beiden verglichen – wer in diesem Vergleich bei den Kindern wie abschneidet, erfahren wir am 31. März! Aber es gibt auch noch weitere Favoriten in der Runde der Damen. Amy Adam ist für die „Muppets“ nominiert und Sofia Vergara für die „Schlümpfe“. Fantasy gegen altbekannte Figuren also? Allerdings: Wenn es darum geht, wer am längsten Zeit hatte, den Fans ans Herz zu wachsen, hat wohl Emma Watson nach acht „Harry Potter“-Filmen die Nase vorne.

Wem drückt Ihr die Daumen? Und wen, glaubt ihr, wählen die Kleinen eher zu ihrer Lieblingsschauspielerin? Wir finden ja, für Emma Watson wäre es ein schöner und würdevoller Abschluss der langen Jahre als Hermine!

Bildquelle: gettyimages

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich