Eva Longoria: Bad Hair Day?

Welche Frau kennt das nicht? Da nimmt man sich vor, beim Frisör einmal ganz mutig zu sein und keine Scheu vor der Schere zu haben und am Ende ist man doch unzufrieden und möchte seinen alten Look zurück. So geht es derzeit auch „Desperate Houswives“-Star Eva Longoria.

Die Schere beim Frisör sorgt bei vielen Frauen für eine Gänsehaut. Allein die Vorstellung, sich von der geliebten Haarmähne zu trennen, kann Frau schon mal Angst einjagen. Mutig, wer sich an eine haarige Veränderung herantraut. Doch nicht immer ist das Ergebnis auch zufriedenstellend – das musste nun auch Eva Longoria erfahren.

Eva Longoria mit ihrer neuen Frisur

Eva Longoria mag ihren Pony nicht

Die schöne Brünette ließ sich vor kurzem nämlich einen Pony schneiden und seitdem ist die Typveränderung von Eva Longoria Thema Nummer eins in Hollywood. Aufgrund der großen optischen Veränderung wird sogar spekuliert, dass Eva Longoria gleich nach ihrem Friseuraufenthalt auch dem Schönheitschirurgen einen Besuch abgestattet hat. Die Schauspielerin ist jedoch der Meinung, dass Schönheit von Innen kommt!

Eva Longoria: „Bei mir kommt die Schönheit immer noch von Innen!“

Eva Longoria selbst zeigt sich dennoch nicht sonderlich begeistert von ihrer neuen Frisur: „Mit dem Pony ist sie ganz und gar nicht glücklich. Eva möchte sich die Haare so schnell es geht wieder nachwachsen lassen. Die Veränderung, die der Schnitt gebracht hat, ist ihr nun doch zu heftig“, verriet ein Insider dem Onlineportal „Viply“. Eine gute Nachricht gibt es für Eva Longoria dennoch: Haare wachsen nach!

Eine neue Frisur ist zunächst einmal eine Umgewöhnung. Vielleicht wird Eva Longoria sich doch noch mit ihrem neuen Look anfreunden und demnächst ihr eigenes Spiegelbild wieder zufriedener betrachten – schließlich sieht die 39-Jährige immer top gestylt aus. Und falls sie weiterhin unzufrieden mit ihrer Frisur ist: Wozu gibt es Hairstylisten und Extensions?

Bildquelle: gettyimages/Kevork Djansezian


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?