Fergie arbeitet an ihrem neuen Album

Gemeinsam mit ihrer Band, den Black Eyed Peas, gehörte Fergie zu Beginn des neuen Jahrtausends zu den erfolgreichsten Musikern weltweit. Nach dem ebenso beliebten Solodebüt wurde es still um die blonde Frontfrau, die sich in den letzten Jahren vermehrt um ihre Familie und Sohnemann Axl kümmerte. Doch nun hat Fergie genug vom Windelnwechseln und widmet sich endlich wieder ihrer wahren Leidenschaft: der Musik!

Wer kennt sie nicht, die Hits von Black Eyed Peas-Sängerin Fergie? Mit Ohrwürmern wie „London Bridge“, „Fergalicious“ und „Big Girls Don’t Cry“ eroberte die 39-jährige Musikerin die weltweiten Charts – vor Anfragen für Auftritte konnte sich Fergie noch vor ein paar Jahren kaum retten. Nun steht die Blondine endlich wieder im Tonstudio, um an einem neuen Soloalbum zu arbeiten.

Fergie plant ihr Comeback

Fergie ist zurück im Tonstudio

So wirklich hat niemand mit dem plötzlichen Comeback von Einfach-Mama Fergie gerechnet, doch umso schöner sind die Neuigkeiten, die das Musikportal „Ampya“ jetzt verkündete: Fergie arbeitet derzeit fleißig an einem Nachfolger für ihr letztes Soloalbum „The Dutchess“. Ob die Blondine damit an ihre vergangenen Erfolge wird anknüpfen können, wird sich in den nächsten Monaten zeigen. Wir sind uns aber sicher, dass sich Fergie mit genauso viel Frauenpower und Hitpotenzial zurückmelden wird wie zuletzt 2006.

Fergie verplappert sich in US-Talkshow

Dass Fergie endlich wieder an neuen Songs bastelt, konnte die Black Eyed Peas-Sängerin einfach nicht für sich behalten. Wie „Ampya“ berichtet, verplapperte sich die 39-Jährige in einer US-Talkshow. „Mein soziales Leben ist jetzt im Studio“, verriet Fergie über ihr neues Musikprojekt. „Ich arbeite gern mit talentierten Leuten zusammen.“ Über den Zeitpunkt der Veröffentlichung ihres zweiten Soloalbums konnte die „London Bridge“-Interpretin allerdings noch nicht mehr sagen als: „Es kommt!“ Als Produzent des neuen Albums ist gerüchteweise Black Eyed Peas-Frontmann Will.I.Am im Gespräch – keine allzu große Überraschung wenn man die musikalische Vergangenheit von Fergie bedenkt.

Endlich meldet sich Fergie mit einer großen Portion Frauenpower wieder im Musikbusiness zurück. Wir können es kaum erwarten, ihre neuen Hits im Radio zu hören – mit Will.I.Am im Schlepptau kann das Projekt nur zum Erfolg werden!

Bildquelle: gettyimages/Dimitrios Kambouris

Topics:

Fergie


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • NaschkatzeMiau am 19.08.2014 um 12:09 Uhr

    Cool, ich mochte die Songs von Fergie immer sehr!

    Antworten