Gary Barlow kassiert bei X-Factor ab

Gary Barlow ist nicht nur Juror bei der britischen Version von „X-Factor“, sondern er wird auch dem Sieger einen Song auf den Leib schreiben. Kennen wir das nicht irgendwoher?

Juror und Songwriter bei “X-Factor”: Gary Barlow

Gary Barlow scheint momentan so etwas zu sein wie der britische Dieter Bohlen. Der „Take That“-Star sitzt nicht nur in der Jury der Castingshow „X-Factor“, sondern er wird auch den Song für den Sieger schreiben, wie jetzt bekannt wurde. Die „Sun“ berichtet, dass Gary Barlow für den Siegersong einen satten 1-Million-Pfund-Bonus bekommen wird – zusätzlich zu seinem Gehalt von 1,5 Millionen für den Job als Juror.

Gary Barlow will nur einen ernsthaften Sieger

Laut „Sun“ hat Gary Barlow aber bereits Bedingungen an seine Arbeit als Songwriter geknüpft. Insidern zufolge wird er nämlich nur den Siegersong schreiben, wenn ein glaubwürdiger und ernstzunehmender Gewinner aus der Castingshow hervorgeht. Gary Barlow wolle keinen „Joke-Act“ fördern, so die Quellen. Es deutet also alles darauf hin, dass sich der „Take That“-Star bei „X-Factor“ ein goldenes Näschen verdienen wird.

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Angelita82 am 26.09.2011 um 16:04 Uhr

    Ich gönns ihm, zu TT-Zeiten mochte ich ihn nicht so sehr, aber danach immer lieber...

    Antworten
  • Gagagirl100 am 26.09.2011 um 13:30 Uhr

    Bin mal gespannt auf den Siegersong von Gary Barlow.

    Antworten