George Clooney eröffnete das Filmfest Venedig

Gestern startete endlich das altehrwürdige Filmfest in Venedig. Und kein Geringerer als George Clooney durfte – in Begleitung seiner bezaubernden Kollegin Sandra Bullock – mit seinem Film „Gravity“ das internationale Festival eröffnen.

In dem Film von Regisseur Alfonso Cuarón geht es für George Clooney und Sandra Bullock ab ins All.

George Clooney beim Filmfest Venedig

Der Film von George Clooney läuft außer Konkurrenz beim Filmfest Venedig

Der Film des Mexikaners konnte nicht nur mit seiner Starbesetzung durch George Clooney und seine Kollegin beim Filmfest in Venedig punkten. Auch die ungewöhnliche Inszenierung sorgte für Aufsehen, da hier ein Actionfilm ohne Adrenalinkicks auskommt. Durch die Schwerelosigkeit im All scheint alles regelrecht sanft und entschleunigt. Dennoch setzt der Regisseur auf Dramatik: Das Space-Shuttle wird im All in seine Einzelteile zerlegt und alle Astronauten bis auf George Clooney und Sandra Bullock kommen ums Leben. Der Kontakt zur Erde bricht ab und der Sauerstoff für die zwei Astronauten wird von Minute zu Minute kanpper.

George Clooney ließ beim Filmfest Venedig seinen Charme spielen

Trotz dieses dramatischen Auftakts beim Filmfest in Venedig, zeigte sich George Clooney auf der Pressekonferenz zum Film gewohnt charmant und scherzte, dass er mit seiner „guten Freundin Sandy” Yoga gemacht hat, um sich optimal auf die Rolle vorzubereiten. Außerdem habe er sich im Gegensatz zu seiner Filmrolle auch nie verloren und allein gefühlt, denn „da waren einfach immer zu viele Crewleute um uns herum“, so George Clooney laut „Nordkurier.de“. Sein Film „Gravity“ läuft derweil außer Konkurrenz beim Filmfest in Venedig und hat somit keine Chancen, einen Preis abzusahnen.

Während George Clooney „außer Konkurrenz läuft“, haben dagegen 20 andere Werke wie beispielsweise das Drama „Die Frau des Polizisten“ von Philip Gröning Chancen, einen Goldenen Löwen beim Filmfest Venedig abzuräumen. Es bleibt also auch für uns Deutsche spannend.

Bildquelle: gettyimages / Pascal Le Segretain


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Moni1961 am 29.08.2013 um 20:06 Uhr

    Ganz toll! George Clooney punktet schon mit Aussehen und Charme. 😉

    Antworten