George Clooney feiert seinen Geburtstag im Harz

Am gestrigen Montag feierte George Clooney seinen 52. Geburtstag. Anstatt jedoch an seinem Ehrentag am Strand von Malibu zu sitzen oder das neueste Edelrestaurant in Monte Carlo zu besuchen, verbrachte der Hollywood-Star den Tag im Harz. Die Wanderschuhe blieben allerdings im Schrank. Stattdessen arbeitete George Clooney an seinem neuesten Streifen „The Monuments Men“.

Bereits seit einigen Tagen macht George Clooney mit seinem Filmteam und seiner namhaften Schauspielriege um Matt Damon, Bill Murray und Cate Blanchett die Region um Goslar unsicher. Auch an seinem 52. Geburtstag machte der Oscar-Preisträger keine Ausnahme und verzichtete auf eine Ruhepause. Lediglich den Abend verbrachte George Clooney in kleiner Runde bei einem entspannten Dinner.

George Clooney auf dem roten Teppich

George Clooney feierte seinen Geburtstag in Deutschland

Laut der regionalen Tageszeitung „Volksanzeiger“ hatte sich George Clooney für den Abend das asiatische Restaurant „Orchidea“ in Wernigerode ausgesucht, wo das Geburtstagskind gemeinsam mit seinen Schauspielkollegen Bill Murray und Matt Damon sowie seinem Co-Produzenten Grant Heslov einkehrte. Anstatt ein opulentes Menü zu bestellen, gaben sich George Clooney und seine Begleiter nach Informationen der Restaurantchefin mit einer Nudelsuppe mit Rindfleisch sowie etwas Sake zufrieden.

George Clooney verschwindet durch die Hintertür

Der Besuch von George Clooney in ihrer Heimatstadt soll den Wernigerodern aber nicht lange verborgen geblieben sein. Schnell bildete sich eine Menschentraube, die vor dem Lokal auf die Berühmtheiten wartete. Daher habe der Schauspieler das Restaurant laut dem „Volksanzeiger“ gegen halb elf durch die Hintertür verlassen. Damit scheint die Party allerdings noch nicht vorbei gewesen zu sein. Wie der „Berliner Kurier“ zu berichten weiß, kehrte George Clooney am späten Abend in sein Hotel in Ilsenburg zurück, wo das Team bis zum Ende der Dreharbeiten am 24. Mai untergebracht ist, und brachte den Abend mit seinen Kollegen bei einigen Cocktails zu einem würdigen Ende.

George Clooney in Wernigerode – an solche Schlagzeilen haben wir uns immer noch nicht gewöhnt. Auch wenn wir es toll finden, dass sich der Hollywoodstar bei seiner Arbeit in Deutschland auch mal unter die Leute mischt.

Bildquelle: © Getty Images / Stuart Wilson

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?