George Clooney gibt eine Prognose ab

Die Award Saison in Hollywood hat begonnen und alle sind gespannt, wer wohl einen Preis einheimsen kann. George Clooney malt Ryan Gosling gute Chancen aus – allerdings erst 2013.

Sehr beliebt: George Clooney

Hat George Clooney dank seiner Beliebheit Chancen auf einen Golden Globe?

Einem Ereignis fiebert ganz Hollywood jetzt schon entgegen – den Golden Globes 2012! Denn wer hier siegt, hat erfahrungsgemäß auch gute Chancen auf den Oscar. Auch George Clooney ist schon gespannt, wer eine der begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen kann. Und er weiß auch, wer sich den Preis schon jetzt sehr wünscht: Ryan Gosling. Zusammen mit George Clooney spielte er in „The Ides of March“ und Clooney war und ist noch immer sichtlich begeistert von dem Nachwuchstalent. Doch er ist sich nicht sicher, ob es in diesem Jahr schon für einen Golden Globe reichen wird.

Will George Clooney den Preis gewinnen?

In einem Interview mit „Ok!“ sagte George Clooney zwar, dass Ryan Gosling sich wahsinnig angestrengt und ins Zeug gelegt habe, um das Bestmögliche zu geben – und er habe ihn auch wirklich beeindruckt. Aber glaubt man Clooney ist es für Filmpartner Gosling erst im nächsten Jahr so weit.

Will George Clooney den Sieg etwa selbst davontragen, oder malt er vielleicht seinem Kumpel Brad Pitt Chancen auf den Golden Globe aus? Nein, ganz im Gegenteil. Er ist sich sicher, dass Michael Fassbender für seine Rolle in „Shame“ und seine darin präsentierte „frontale Nacktheit“ in diesem Jahr als Sieger nach Hause gehen wird.

Glaubt man George Clooney, wird also weder er noch Ryan Gosling in diesem Jahr für sein Tun belohnt. Aber wer weiß, vielleicht wird im prüden Amerika ja auch „frontale Nacktheit“ nicht unbedingt belohnt. Bis zum 16. Januar müssen wir uns noch gedulden. Erst dann haben wir – und auch Herr Clooney – Gewissheit über Sieg und Niederlage.

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • wellyelly am 12.01.2012 um 14:45 Uhr

    Ich bin sowas von gespannt!!! Aber ob der gute George Clooney das so deuten kann? Ich weiß ja nicht...

    Antworten
  • mrsPeng am 12.01.2012 um 13:09 Uhr

    Ich bin mal gespannt, ob George Clooney mit seinen Vermutungen recht hat

    Antworten