George Clooney: Seine Freundin will ihm die Show stehlen

Stacy Keibler möchte ihrem berühmten Freund George Clooney wohl jetzt Konkurrenz machen. In Cannes verriet die 33-Jährige, dass sie gerne als Schauspielerin arbeiten würde.

Man kennt sie, die wechselnden Freundinnen von George Clooney, da sie meist ein paar Gemeinsamkeiten haben: Sie sind schön, sie sind erheblich jünger als er und sie stammen nie aus der obersten Hollywoodliga. Der 51-Jährige bevorzugt es wohl, Frauen zu daten, die nicht den selben Beruf wie er haben. Seine jetzige Liaison Stacy Keibler könnte George jetzt aber einen Strich durch die Rechnung machen.

George Clooney: Freundin will schauspielern

George Clooney: Seine Freundin will jetzt auch Schauspielerin sein!

Das 33-jährige Model verriet während eines Red-Carpet-Auftrittes bei den Filmfestspielen in Cannes, dass sie in Zukunft auch als Schauspielerin aktiv sein möchte. Jedoch wolle sie in eine andere Richtung gehen als ihr Freund George Clooney. Der ist zur Zeit mit den Dreharbeiten zu dem Historiendrama „The Monuments Men“ in Deutschland beschäftigt. Ganz so tiefgründig wolle Stacy dann doch nicht gehen: „Romantische Komödien liegen mir mehr. Ich habe das das Gefühl, dass das mehr zu meiner Persönlichkeit passt.“

George Clooney: Seine Freundin möchte romantische Komödien drehen

Dramen oder Historienfilme seien überhaupt nichts für Stacy, da solche Filme nicht zu ihrem Charakter passten: „Ich bin normalerweise fröhlich, lächle, mache Späße und habe eine schöne Zeit. Daher denke ich, dass mir diese Art von Rolle auch gut zu Gesicht stehen würde. Comedy und Dramedy kann ich besser.“ Bisher hat die Freundin von George Clooney wenig Erfahrung als Schauspielerin. Ihr Schauspielkarriere ist mit Gastauftritten bei „How I Met Your Mother“ und „Men at Work“ ziemlichg überschaubar. Als sie auf ihre zukünftigen Wunschkollegen angesprochen wurde, ließ Stacy Keibler ihren Freund aus. Stattdessen betont sie: „Ich liebe Tom Hanks. Er war immer einer meiner Favoriten. Als kleines Mädchen dachte ich immer, ich wünschte ich könnte mit ihm arbeiten.“

Wenn George Clooney da mal nicht eifersüchtig wird. Ob Tom Hanks sich für eine Zusammenarbeit mit Stacy Keibler breit schlagen lassen würde, ist jedoch fragwürdig. Stacy muss ihre Schauspielkünste erst einmal trainieren, bevor sie mit den Besten der Besten arbeiten kann. Wer weiß, ob ihr das jemals gelingt. Gutes Aussehen vor der Kamera muss kein schauspielerisches Talent vor der FILMkamera bedeuten!

Bildquelle: Jason Merritt/Getty Images

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?