George Clooney war ein Glückspilz

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: So werden manchmal Karrieren gebaut. Auch die von George Clooney – behauptet er zumindest selbst.

George Clooney ist bescheiden

George Clooney findet seinen Ruhm unbegründet.

Er sieht nicht nur gut aus, ist erfolgreich, reich, berühmt, sondern obendrein bescheiden: Der Hollywood-Star hatte seinen großen Durchbruch mit der Krankenhausserie „Emergeny Room“. Als charmanter Kinderarzt Doug Ross spielte er sich in die Herzen sämtlicher Zuschauer – und Frauen. George Clooney selbst sieht diese Rolle, der er seine Karriere verdankt, allerdings nicht als Beweis seines umwerfenden Talents oder Charismas. Im Interview mit der „Elle“ erklärt er nun, dass sein Erfolg lediglich auf dem Umstand beruhe, zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen zu sein.

George Clooney sieht auch seine Fehler

„Ich habe nur zur richtigen Zeit in der richtigen Fernsehserie mitgespielt“, knüpft George Clooney seinen Ruhm unmittelbar an den von „Emergency Room“. Und: „Es gibt so viele Kollegen, die besser sind als ich und keine Arbeit haben“, findet er. Besser als George Clooney? Kaum vorstellbar, was? Aber der Hollywood-Star selbst meint, jede Menge Fehler in seiner langen Karriere gemacht zu haben. „Produktionen wie ,Batman’ und ,Projekt: Peacemaker’ waren keine gute Idee“, resümiert er im Nachhinein. Aber auch Irren gehört schließlich zum Geschäft.

Heute handelt George Clooney nach dem Lustprinzip – unabhängig von Geld oder Ehre. Als einer der beliebtesten Schauspieler auf Erden kann er sich das ja durchaus auch leisten. Und den Anspruch, der „reichste Schauspieler auf dem Friedhof“ zu werden oder einen Oscar zu bekommen, habe er sowieso nicht.

Auch ohne Oscar ist George Clooney nicht nur ein Glückspilz, sondern auch ein Glückstreffer. Und mal ganz ehrlich, nicht nur er kann sich über das Glück freuen, dem er seine Karriere zu verdanken hat. Auch wir können uns über das Glück freuen, dem wir einige tolle Filme mit ihm zu verdanken haben!

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?