Gwen Stefani: Ihr Hochzeitskleid ist von Galliano?

Das Hochzeitskleid einer Frau sollte das Schönste ihres Lebens sein. Genauso auch bei Gwen Stefani, die ihr Hochzeitskleid von Skandal-Designer John Galliano entwerfen ließ.

Gwen Stefani ließ ihr Hochzeitskleid von Galliano entwerfen.

Gwen Stefani liebt ihr Galliano-Hochzeitskleid.

Gwen Stefani lobte ihr von John Galliano selbst entworfenes Hochzeitskleid gegenüber dem Magazin „Elle UK“ in den höchsten Tönen. Ob die Sängerin ihre Meinung bezüglich ihres Kleides dank Gallianos anti-semitischen Äußerungen nun geändert hat?

„Als ich mich verlobt hatte, sagte mir jemand John würde mein Kleid machen. Ich dachte nur: wirklich?“, so Gwen Stefani. „Ich sagte ich will es übertrieben haben, aber nicht traditionell – ich wollte, dass es alles auf einmal ist. Wie erklärt man das einem Genie am Telefon? Er sagte nur: Ok und sandte mir Zeichnungen von diesem unglaublich perfekten Kleid zu“, schwärmte die Sängerin über Skandal-Designer John Galliano.

Das Kleid wird jetzt sogar im Victoria & Albert Museum zu sehen sein. Laut Stefani ist es ein Kunstwerk, das unbedingt gesehen werden muss. Schade, dass Galliano vorerst wohl keine Brautkleider mehr für Stars designen wird.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?