Halle Berry hatte eine traumatische Jugend

Schauspielerin und Oscar-Gewinnerin Halle Berry verarbeitet noch immer schreckliche Erlebinsse aus ihrer Jugend.

Halle Berry kämpft gegen schreckliche Erinnerungen an

Halle Berry verarbeitet traumatische
Jugenderlebnisse.

„Es ist nicht alles Gold, was glänzt.“ – Dieses Sprichwort könnte auf das Leben von Halle Berry zutreffen. Einerseits ist sie als Schauspielerin mit zahlreichen Filmen erfolgreich, eine liebenswerte Mutter und hat in Olivier Martinez eine neue Liebe gefunden. Andererseits plagen Halle Berry Erlebnisse aus ihrer Jugend, so berichtet „popeater.com“.

Halle Berry weiß, wie es um Misshandlungsopfer bestellt ist. Sie verarbeite noch bis heute die traumatischen Erlebnisse ihrer Jugendzeit. Wie „popeater.com“ berichtet, erinnerte sich die Schauspielerin, in einem Interview mit “CNN”, an die Misshandlungen des Vaters an ihrer Mutter. Halle Berry hatte stets große Angst davor, selbst Opfer dieser körperlichen Angriffe zu werden. Der “Gothika”-Star beschäftige sich noch heute mit den Erlebnissen: „In erster Linie bin ich die kleine Halle…ein kleines Mädchen, das in einem Umfeld aufwuchs, das sie nachhaltig verletzte“, so die Schauspielerin im Interview mit „CNN“.

Damit reiht sich die Schauspielerin Berry mit ihren Erfahrungen in die Liste der Frauen und Mädchen ein, die in gewälttätigen Familien leben mussten. Aus den eigenen Erfahrungen entspringe Halle Berrys Motivation, Organisationen in dieser Richtung zu unterstützen.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?