Harry Styles feiert mit Ed Sheeran

Die Fashionshow von „Victoria’s Secret“ war am gestrigen Dienstag das gesellschaftliche Ereignis in London. Angesichts der versammelten Schönheiten durfte natürlich auch One Direction-Frontmann Harry Styles nicht fehlen. Auf der Aftershowparty blieb der Frauenschwarm auch nicht lange allein. Anstatt den Abend mit einem hübschen Model zu verbringen, schnappte sich Harry Styles jedoch Ed Sheeran, um die Party starten zu lassen. Was Harrys Ex Taylor Swift wohl davon gehalten hat?

Harry Styles mit Ed Sheeran

Harry Styles feiert mit Ed Sheeran

Wo eine aufregende Party lockt, ist Harry Styles oft nicht weit. Daher verwundert es nicht, dass der 20-Jährige auch am gestrigen Dienstag seine Beziehungen spielen gelassen und sich eine Karte für die Aftershowparty der „Victoria’s Secret“-Fashionshow gesichert hat. Dort traf der Musiker auf viele alte Bekannte: Schließlich durfte mit Ed Sheeran nicht nur ein guter Kumpel, sondern mit Taylor Swift auch noch eine Ex des Popstars auf dem Catwalk performen. Auf der anschließenden Feier hielt sich Harry Styles aber scheinbar lieber an Ed Sheeran.

Diesen Eindruck erweckt zumindest ein Schnappschuss, den Alexander DeLeon, Sänger der Rockband The Cab, am Abend bei Instagram postete. Auf diesem ist der Rocker gemeinsam mit dem Designer Brian Dales sowie Harry Styles und Ed Sheeran zu sehen. „Wir sind bereit“, kommentierte Alexander DeLeon das entspannte Partyfoto, auf dem von Taylor Swift keine Spur zu sehen ist. Hat sich Harry Styles Ed Sheeran also schon auf der Party gekrallt, bevor die Country-Queen ihren rothaarigen BFF zu sich locken konnte?

Harry Styles sieht den Zwist mit Taylor Swift gelassen

Harry Styles bei einem Promotermin in Orlando

Harry Styles bleibt gelassen

Immerhin ist allgemein bekannt, dass Taylor Swift und Ed Sheeran eine tiefe Freundschaft verbindet. Wollte Harry Styles seiner Ex demnach ein kleines Schnippchen schlagen, als er seinen Kumpel für sich in Beschlag nahm? Nach Meinung eines Insiders ist dies eher unwahrscheinlich, denn Harry Styles soll die kleinen Angriffe, die Taylor Swift regelmäßig in ihren Songs auf ihn startet, mit Humor nehmen. „Harry ist wirklich ein sehr entspannter Kerl. Er wird nicht wütend, wenn Taylor auf ihn anspielt. In Wirklichkeit fühlt er sich durch die ständige Aufmerksamkeit geschmeichelt. Er nimmt nichts von alldem ernst“, berichtete ein angeblicher Bekannter dem Onlineportal „HollywoodLife“.

Ed Sheeran wird den Abend mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht nur mit Harry Styles verbracht haben. Bestimmt hat der sympathische Rotschopf auch für seine gute Freundin Taylor Swift ein paar Minuten Zeit gefunden. Zur Eifersucht besteht demnach wohl kein Grund.

Bildquelle 1: © Instagram / alexanderdeleon
Bildquelle 2: © Getty Images / Gustavo Caballero


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • CruelIntentions am 04.12.2014 um 03:35 Uhr

    Ich finde ja D12 schon sehr süß! ;D

    Antworten
  • Sternchen1992 am 03.12.2014 um 16:25 Uhr

    Ich denke, dass Harry Styles wichtigeres zu tun hat, als sich über Taylor Swift Gedanken zu machen...

    Antworten