Harry Styles ist ein Reinheitsfantiker!

Wer hätte das gedacht? Harry Styles sorgt im One Direction-Tourbus für Ordnung und Sauberkeit! Daher hat er auch seinen Spitznamen „Mrs. Mop“ weg.

Neben seinem ausgeprägten Faible für schöne Frauen hat „One Direction“-Schnuckel Harry Styles scheinbar noch ein weiteres Laster: Sauberkeit steht für den süßen Lockenkopf an erster Stelle.

Und so hat Harry Styles für die Zeit, in der er mit seinen „One Direction“-Jungs auf Tour ist, auch klare Regeln aufgestellt. Besonders liegt dem 19-Jährigen dabei anscheinend die Sauberkeit des Tourbusses am Herzen. „Harry Styles hat es gern, wenn alles möglichst ordentlich und sauber ist. Er ist darauf fixiert, den Tourbus sauber zu halten”, verrät ein Insider im Gespräch mit dem Magazin „Daily Star“. Der Bus, mit dem Harry Styles und die One Direction-Jungs derzeit durch die USA und Mexiko touren, war dem Charmingboy dabei scheinbar nicht sauber genug, und so musste erst einmal eine Grundreinigung durchgeführt werden. „Harry Styles ist in einen Supermarkt gegangen und hat einen Haufen Reinigungszeug gekauft, weil er den Bus nicht sauber genug fand”, plaudert der Insider weiter aus.

Harry Styles: Im Tourbus herrschen klare Regeln

Sein Ordnungs- und Sauberkeitsfimmel hat Harry Styles mittlerweile den unrühmlichen Spitznamen „Mrs. Mop“ eingebracht. „Jeder hat seine eigenen, komischen Gewohnheiten, aber wir nennen ihn alle ‘Mrs. Mop’“, plauderte der Insider aus dem Nähkästchen. Für den One Direction-Tourbus hat „Mrs. Mop“-Harry Styles klare Regeln aufgestellt. Demnach dürfen keine Straßenschuhe mehr im Bus getragen werden. Vor Betreten des Busses müssen sämtliche Bandmitglieder – neben Harry Styles auch Zayn Malik, Niall Horan, Liam Payne und Louis Tomilson – und auch Gäste Hausschuhe anziehen, damit sie keinen Dreck in das Transportmittel bringen. „Er [Harry Styles] achtet darauf, dass niemand irgendwo Essen fallen lässt und hat die Leute gebeten, ihre Schuhe an der Tür zu lassen und Hausschuhe zu tragen”, so der Insider gegenüber dem „Daily Star“.

Klingt irgendwie absurd. Harry Styles sieht man seinen Putzfimmel eindeutig nicht an! Bleibt zu hoffen, dass auch die vielen One Direction-Groupies, die die süßen Jungs auf Tour begleiten, sich an die strengen Regeln von „Mrs. Mop“ halten!

Bildquelle: © Bulls / Eroteme UK


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?