Hilary Duff ist nun Alleinverdiener der Familie

Ihr Mann sagt Tschüss: und zwar seinem Job als Eishockey-Spieler. Hilary Duff findet es toll – und traurig obendrein.

Hilary Duff und Mike Comrie

Hilary Duff und Mike Comrie haben genug vom Eis.

Nach seiner 11-jährigen Karriere ist es nun vorbei: Der Ehemann von Hilary Duff hängt seine Schlittschuhe an den Nagel und zieht sich zurück aufs Altenteil. Mike Comrie ist zwar gerade erst 31 Jahre alt, hat aber auf dem Eis schon genug erlebt, um nun endlich Ruhe haben zu wollen. Als letztes spielte er bei den Edmonton Oilers. Nun veröffentlichte er ein offizielles Statement: „Meine Karriere hat mir eine Reihe phänomenaler Gelegenheiten zu spielen geboten und dank ihr wurden einige der tollsten Leute, die ich je gekannt habe, und einige der tollsten Spieler, die je gespielt haben, meine Freunde“, so der Mann von Hilary Duff in seinen Abschiedworten.

Mike Comrie hat die Unterstützung von Hilary Duff

„Diese festen Freundschaften, die ich heute genieße, mit so vielen meiner ehemaligen Teamkollegen geschlossen zu haben, ist etwas, das mir bis ans Ende meines Lebens bleiben wird. Es ist die Belohnung, die all die harte Arbeit, die Verhandlungen, die Umzüge und die Operationen aufwiegt“, bedankt sich Mike Comrie bei all denen, die ihn im Laufe seiner Karriere in der NHL (National Hockey League) begleitet haben. Und zu diesen Menschen gehört nicht zuletzt natürlich auch Hilary Duff selbst. Drei Hüft-Operationen ihres Mannes musste sie in den letzten fünf Jahren mitmachen und erleben, die letzte davon gerade vor zwei Wochen. Nun ist sie vielleicht auch ein wenig froh, dass sie sich keine Sorgen mehr um ihn machen muss und unterstützt seine Entscheidung. „Wie viele von Euch wissen, hat Mike seinen Rücktritt verkündet“, so twittere Hilary Duff. „Es ist ein bittersüßer Tag! Er hatte eine wunderbare Karriere! Aber drei Hüft-OPs in fünf Jahren ist viel! Heute genießen wir all die tollen Erinnerungen, die Mike hatte, während er in der NHL spielte.”

Und sie fügte hinzu: „Nun steht uns ein großer Zuwachs unserer Familie bevor!“ Stimmt: Langweilig wird es Hilary Duff und Mike Comrie bestimmt nicht. Denn die beiden erwarten ganz bald ihr erstes Kind, einen Jungen. Statt Eishockey erwarten Mike nun also ganz andere Aufgaben…

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • febbraio am 14.02.2012 um 11:05 Uhr

    Kann ich gut verstehen, dass Hilary Duff sich da immer Sorgen gemacht hat... gefährlicher Sport!!!

    Antworten
  • florenamarena am 14.02.2012 um 10:01 Uhr

    Hilary Duff sieht auf dem Fotos schon richtig reif aus...

    Antworten
  • AnnaApfel am 14.02.2012 um 09:56 Uhr

    Wenn er so Hüftprobleme hatte, war es sicherlich vernünftig aufzuhören.Jetzt kann er sich voll uns ganz auf Hilary Duff und sein Kind konzentrieren, ist doch auch nicht schlecht =)

    Antworten