Hugh Hefner: Erstes Treffen mit seiner Fast-Ehefrau

Nur wenige Tage vor der Traumhochzeit hatte Chrystal Harris die Verlobung zu Hugh Hefner aufgelöst. Jetzt traf der „Playboy“-Chef zum ersten Mal seine Ex-Angebetete wieder.

Hugh Hefner

Hugh Hefner war von seiner Verlobten vier Tage vor er Hochzeit sitzen gelassen worden.

Das erste Treffen mit dem Ex-Partner ist besonders heikel. Unausgesprochene Worte, noch vorhandene Gefühle oder eine große Wut im Bauch schwirren zwischen den beiden Ex-Partnern umher und machen einen normalen Small-Talk unmöglich. Da hilft es auch nicht, einer der erfahrensten Machos auf dem Globus zu sein. Hugh Hefner scheint genau das erlebt zu haben. Am Samstag traf der 85-jährige Playboy zum ersten Mal auf seine ehemalige Verlobte Chrystal Harris. Die 60 Jahre jüngere Schönheit hatte Hugh Hefner im Juli 2011 nur vier Tage vor der geplanten Hochzeit sitzen gelassen. Und nicht nur das. Sie verpasste Hefner einen weiteren Schlag, indem sie später seinen Verlobungsring versteigerte.

Hat Hugh Hefner immer noch ein gebrochenes Herz?

Bei einer Party auf der „Playboy“-Mansion am Samstag waren sich Hugh Hefner und seine Ex-Verlobte zum ersten Mal nach der geplatzten Hochzeit wieder über den Weg gelaufen. Hefner hatte eine Freundin seiner Ex zu der Feier eingeladen, bei der auch Chystal Harris vorbeischaute. Wie „TMZ.com“ berichtet, unterhielten sich die beiden kurz, gingen dann aber bei der Party getrennte Wege. Hat der größte Playboy der Welt etwa immer noch ein gebrochenes Herz? Im Dezember 2010 hatte er voller Stolz und Vorfreude ganz verliebt via Twitter die Verlobung bekannt gegeben. Oder ist Hugh Hefner mittlerweile über die Trennung hinweg und interessierte sich deshalb nicht für seine Ex-Freundin? Zumindest schien Hefner einem Wideraufleben des Kontakts nicht abgeneigt gewesen zu sein. Beide haben sich zwanglos unterhalten und schienen keinen Liebeskummer gehabt zu haben.

Selbst ein Playboy wie Hugh Hefner hat sicherlich ein liebendes Herz, das gebrochen werden kann. Er mag zwar kein Kind von Traurigkeit sein, aber auch für ihn war ein Widersehen mit seiner Verflossenen sicher kein einfaches Unterfangen. Umso schöner ist es, dass beide Ex-Partner miteinander gesprochen haben und anscheinend wieder normal miteinander umgehen können.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • fruehlingsfee15 am 27.02.2012 um 15:27 Uhr

    Hugh Hefner hat sich bestimmt gut über die Trennung hinweg getröstet.

    Antworten