Hugh Jackman ist nicht schwul

Als Star führt man ein manchmal hartes Leben. Für die Frau eines Stars kann es aber noch härter sein – so auch für die Ehefrau von Hugh Jackman.

Glücklich verheiratet: Hugh Jackman und Deborra-Lee Furness

Hugh Jackman und Deborra-Lee Furness bei einem gemeinsamen Spaziergang.

Beliebt, witzig, erfolgreich und privat sehr glücklich, das alles zeichnet Hollywoodstar Hugh Jackman aus. Doch mit dem Erfolg kommen auch die Neider – und wie gemein die sein können, weiß Deborra-Lee Furness nur zu gut. In einem Interview mit dem amerikanischen „Page Six Magazine“ erzählt sie, was es bedeutet mit einem Star wie Hugh Jackman verheiratet zu sein und welche Gemeinheiten auch sie sich manchmal gefallen lassen muss.

Hugh Jackman muss gegen Gerüchte kämpfen

Deborra-Lee Furness scheint für Fans von Hugh Jackman nicht die passende Frau für ihr Idol zu sein. Im Interview berichtet sie, wie sie für den großen Altersunterschied zwischen ihr und ihrem Mann verurteilt wird. Furness ist 56 Jahre alt und somit 13 Jahre älter als Hugh Jackman. Auch ihr Gewicht wird oft kritisiert, denn sie entspricht nicht ganz den Size Zero Vorgaben Hollywoods. Doch auch über die Gerüchte, die nicht sie, sondern ihren Mann betreffen, ärgert sich die 56-Jährige oft. Wenn sie mal wieder irgendwo liest, Hugh Jackman sei schwul, findet sie es wirklich traurig, dass es Menschen gibt, die nichts besseres zu tun haben, als Gerüchte über andere in die Welt zu setzen.

Hugh Jackman ist nicht schwul – eine beruhigende Nachricht für alle weiblichen Fans. Denn auch wenn er schon vergeben ist, darf man doch wohl noch ein bisschen träumen…

Bildquelle: bullspress


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Orangina82 am 30.11.2011 um 10:49 Uhr

    Huch, das ist die Frau von Hugh Jackman? Die hatte ich mir auch anders vorgestellt, aber wenn er glücklich ist...

    Antworten