Jamie Dornan: Keine Chance auf Nacktbilder

Das hat Jamie Dornan aber schön ausgeklügelt! Während wir Mädels darauf warten, dass der nächste Valentinstag endlich kommt, macht der „Shades of Grey“-Star eines ziemlich deutlich: Von ihm werden keine geleakten Nacktbilder in Umlauf kommen. Heißt das etwa, wir müssen weiter vor uns hin schmachten und sehnlichst auf den „Shades of Grey“-Filmstart warten? Ja, genau das heißt es, denn Jamie Dornan will abseits der Kinoleinwand nicht nackt zu sehen sein.

Es wäre aber auch zu schön gewesen, den 32-jährigen Jamie Dornan, alias „Christian Grey“, jetzt schon ein wenig genauer unter die Lupe nehmen zu dürfen. Immerhin hat der Ire nicht nur an Charme, sondern auch körperlich einiges zu bieten. Dass der gutaussehende „Shades of Grey“-Schauspieler allerdings komplett abgeneigt von Privataufnahmen der textilfreien Art ist, überrascht uns schon ein wenig, schließlich lässt er spätestens in der erotischen Bestsellerverfilmung alle Hüllen fallen. Den Anlass seiner strikten Haltung gegenüber Intimaufnahmen bieten vermutlich die aktuellen Nacktbildskandale seiner Schauspielkolleginnen Jennifer Lawrence, Kate Upton oder Ariana Grande.

Jamie Dornan hält nichts von Nacktaufnahmen

Jamie Dornan wird nur bei „Shades of Grey“ die Hüllen fallen lassen

Bei den „GQ Awards“ in London hielt der „Shades of Grey“-Hottie mit seiner Meinung zum Nacktskandal nicht hinter dem Berg. Seiner Ansicht nach sei die Veröffentlichung von Nacktbildern der Alptraum eines jeden Prominenten. Um das zu verhindern, hatte Jamie Dornan dann sogar einen Tipp auf Lager: Prävention! Jamie Dornan scheint ein Experte auf diesem Gebiet zu sein.

Jamie Dornan hält nichts von privaten Nacktaufnahmen

Während eines Interviews schlussfolgerte Jamie Dornan: „Es ist irgendwie ekelhaft. Ich weiß nicht wie sie die Kontrolle darüber behalten wollen, aber es scheint so viele Möglichkeiten zu geben, wie auf Deine Informationen zugegriffen werden kann“. Am Ende gab der „Shades of Grey“-Schauspieler allen Betroffenen noch einen gut gemeinten Ratschlag mit auf den Weg: „Ich denke, das, was Du machen kannst, ist von den sozialen Medien wegzubleiben, wenn Du kannst.“ Wie gut diese Taktik funktioniert, hat Jamie Dornan jahrelang am eigenen Leibe getestet. Erst vor knapp einem Monat wurde „Mr. Grey“ bei Instagram aktiv. Wobei sich der Schauspieler nach wie vor so gut es eben geht aus dem „Sociallife“ heraushält. Sein Instagramaccount exsistiere nur, so der „Shades of Grey“-Beau weiter, weil es unzählige Fake-Accounts gegeben habe. Dennoch stellte Jamie Dornan auf den „GQ Awards“ klar, dass er „in dieser Welt nicht großartig aktiv werden“ wird.

Lange ist es ja zum Glück nicht mehr hin, bis Jamie Dornan endlich im „Shades of Grey“-Streifen zu sehen sein wird. Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude und bei Jamie Dornans Astralkörper lohnt sich das Warten ganz bestimmt!

Bildquelle: Tim Whitby/Getty Images

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?