Jared Leto lacht über Jennifer Lawrence

Jared Leto war einer der zahlreichen Stars, die der vergangenen Oscar-Verleihung beiwohnten. Für seine Rolle in „Dallas Buyers Club“ erhielt er sogar einen der begehrten Goldjungen. Der erneute Sturz von Jennifer Lawrence auf dem roten Teppich ist dabei auch ihm nicht entgangen. Jared Leto beginnt sich derweil zu fragen, ob ihr Stolpern nicht allmählich Absicht sei.

Jared Leto im lässigen Look

Jared Leto hatte Spaß

Jared Leto war bei der vergangenen Oscar-Verleihung einer der strahlenden Sieger des Abends. Für seine Rolle in „Dallas Buyers Club“ wurde der 42-jährige Schauspieler ausgezeichnet und konnte die berühmte Trophäe mit nach Hause nehmen. Für Lacher bei ihm und seiner Familie sorgte der erneute Stolperer von Jennifer Lawrence, der sie fast schon wieder zu Fall brachte. „Sie sagte: ‚Worüber lacht ihr?’ Aber was sie nicht wusste, war dass Ellen [DeGeneres] an der Seite stand und ihre Bewegungen nachmachte nach dem Motto ‚Fall nicht, fall nicht’ und meine Mutter und mein Bruder lachten sich kaputt“, berichtet Jared Leto „Access Hollywood“. Jennifers erneuter Red Carpet Faux-Pas sorgte also bei dem Schauspieler und seiner Familie für ordentlich Gelächter. Aber ein bisschen gemein ist das schon, oder? Jared Leto ergänzt daraufhin: „Ich glaube, wir haben einfach kein Benehmen. Du kannst meine Familie aus Louisiana herausholen, aber Louisiana selbst wird immer in ihnen bleiben.“ Ob Jennifer Lawrence das Ganze auch so komisch fand?
Jennifer Lawrence in einer wunderschönen Robe

Jennifer: erneuter Patzer

Jared Leto unterstellt Jennifer Lawrence, dass sie mit Absicht fiel

Jared Leto wundert sich aber inzwischen, ob Jennifer Lawrence ihre Stürze mittlerweile nicht sogar absichtlich inszeniert, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. „Wisst ihr, ich fange mich langsam an zu fragen, ob das nicht ein wenig geschauspielert ist“, mutmaßt der schöne Schauspieler. Jennifer Lawrence bestreitet diesen Verdacht aber natürlich vehement. Noch bei den Oscars selbst, berichtet „contactmusic“, soll die Schauspielerin darüber besorgt gewesen sein, dass die Leute glauben könnten, dass Kalkül dahinter stecke. So erzählte sie: „Ich habe Angst, dass jemand ein Foto davon gemacht hat. Nicht, dass es nachher noch wie Absicht aussieht.“ Bei Jared Leto hat sie jetzt anscheinend diesen Eindruck erweckt.

Jared Leto und Anhang amüsierten sich prächtig auf Kosten von Jennifer Lawrence, dabei war die Schauspielerin doch so bemüht, nicht wieder zu fallen. Auch ihre Befürchtung, dass die Leute das Ganze mittlerweile für Absicht halten könnten, hat sich jetzt bewahrheiten. Aber wie kann man einer so sympathischen Frau wie Jennifer Lawrence ein solches Aufmerksamkeitsdefizit unterstellen? Das hat sie doch gar nicht nötig. Das wird auch Jared Leto zugeben müssen.

Bild 1: Getty Images / Pascal Le Segretain
Bild 2: Getty Images / Michael Buckner


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?