Jay-Z sagt Ja zur Homo-Ehe

Rapper Jay-Z sprach sich jetzt öffentlich zur Homo-Ehe aus. Was andere in ihrem Schlafzimmer machen, geht nämlich niemanden etwas an.

Jay-Z sagt Ja zur Homo-Ehe

Jay-Z spricht sich ganz offen für die Ehe gleichgeschlechtlicher Paare aus.

Brangelina tun es, Barack Obama tut es und Jay-Z tut es nun auch: Sie alle sprechen sich für die Homo-Ehe aus – und treten damit oft Lawinen der Empörung los. Erst vor kurzem bekannte sich der amtierende US-Präsident Barack Obama öffentlich für die Ehe zwischen gleichgeschlechtlichen Paaren. Jay-Z tut es ihm nun gleich und spricht in einem Interview mit „CNN“ darüber, dass das Verbot homosexueller Ehen etwas ist, dass dem Land schon lange im Weg stehe. „Was Menschen in ihrem Zuhause machen, ist deren Sache. Du entscheidest zu lieben, wenn auch immer Du liebst – das ist deren Sache. Es ist nicht anders als Schwarze zu diskriminieren.“, sagte er offen im Gespräch

Jay-Z steht hinter Obama

Auf die Frage, ob er der Meinung sei, dass Barack Obama aufgrund seiner Aussage damit rechnen müsse, Wählerstimmen zu verlieren, hatte Jay-Z eine gute Antwort parat: „Ich finde, es ist das Richtige, also egal ob es ihn Stimmen kostet oder nicht… Es geht nicht um Stimmen, es geht um Menschen. Ich finde, als Mensch ist es richtig, dies zu tun.“ Und Jay-Z ist nicht der einzige Promi, der sich positiv für die Homo-Ehe ausspricht und dem Präsidenten den Rücken stärkt. Auch andere VIPs wie Ellen DeGeneres und Lady Gaga stehen voll und ganz hinter dieser Aussage und sind froh darüber, dass endlich ein Präsident den Mut hat, dies auch öffentlich auszusprechen.

Dank Jay-Z und seinen Promi-Kollegen muss sich Barack Obama wohl kaum Sorgen um mangelnde Unterstützung machen. Und auch unsere Unterstützung hat er – wenngleich wir nicht mit einer Wählerstimme zum Sieg beitragen können.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Jay-Z


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • schneckenperle am 16.05.2012 um 11:45 Uhr

    Find ich ziemlich cool vn Jay-Z. Die Amis müssen einfach lockerer werden

    Antworten
  • lizzyfizzy am 16.05.2012 um 09:41 Uhr

    Wahre Worte, die Jay-Z da spricht.

    Antworten
  • wellyelly am 16.05.2012 um 09:26 Uhr

    Gut, dass Jay-Z mit gutem Beispiel voran geht!

    Antworten