Jay-Z: Verrückter Fan-Angriff!

Jay-Z gehört zu den erfolgreichsten und beliebtesten Rappern der Welt. Dass das nicht immer nur positive Seiten hat, zeigte sich jetzt bei seinem Videodreh in New York.

Bei einem Promo-Videodreh zu seinem neuen Album „Magna Carta… Holy Grail“ hatte Jay-Z es mit einer Fan-Begegnung der eher ungewöhnlichen Art zu tun: „Girls“-Star Jemima Kirke, die beim Dreh anwesend war, schien ihre Begeisterung für Jay-Z irgendwann einmal nicht mehr im Zaum halten zu können.

Jay-Z hat in Jemima Kirke einen großen Fan gefunden

Jay-Z hat einen großen Fan: Jemima Kirke

Wie die „New York Daily News“ berichtet, soll Jay-Z während seiner Performance in der „Pace Gallery“ in New York von der Schauspielerin Jemima Kirke, die in der neuen Erfolgsserie „Girls“ als Jessa zu sehen ist, nahezu überrannt worden sein – die offenbar sehr begeisterte Schauspielerin soll sich auf Jay-Z gestürzt haben und hat ihn scheinbar nicht mehr loslassen wollen. „Sie ist komplett ausgeflippt”, berichtete ein Beobachter der „New York Daily News“ und führte weiter aus: „Sie sprang wie ein kleines Äffchen immer wieder auf seinen Rücken.“

Jay-Z blieb cool

Jay-Z soll sich aber von dem überraschendem Angriff nicht weiter gestört gefühlt haben – zumindest schaffte er es, trotz Jemima Kirke auf seinem Rücken, den Song zu Ende zu bringen. Doch das Team von Jay-Z nahm die Attacke nicht so locker wie ihr Boss: Bodyguards sollen Jemima Kirke nach einigen Minuten komplett aus dem Raum entfernt haben. „Jemand schrie, dass man sie von ihm wegziehen sollte“, zitiert die Zeitung einen Zuschauer. Jemima Kirke soll sich mit Händen und Füssen gewehrt und ins Publikum geschrieen haben: „Lasst es uns beenden!“

Noch ist nicht klar, ob Jemima Kirkes Ausraster wirklich spontan oder doch eher ein Teil der Performance von Jay-Z war. So oder so: Dieser Auftritt wird uns mit Sicherheit im Gedächtnis bleiben!

Bildquelle: Getty Images for Samsung / Larry Busacca – Getty Images / Stephen Lovekin

Topics:

Jay-Z


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?