Jay-Z verwarnt Rihanna!

Rihanna, die sich momentan auf ihrer „Diamonds“-Welttournee befindet, lässt trotz ihres stressigen Tourzeitplans keine Party aus – sehr zum Missfallen von ihrem Mentor und Labelchef Jay-Z.

Rihanna, die nicht gerade dafür bekannt ist, bei feuchtfröhlichen Feiern auch mal früher nach Hause zu gehen, hat es eigentlich bisher geschafft, wilde Partys und Karriere unter einen Hut zu bringen – bis jetzt.

Wie das „Look“-Magazin erfahren haben will, ist Rap-Superstar Jay-Z, der gleichzeitig auch Boss von Rihannas Plattenfirma „Roc Nation“ ist, alles andere als begeistert darüber, dass Rihanna momentan nur noch mit exzessiven Partys von sich Reden macht. Jay-Z soll sich vor allem darum sorgen, dass Rihanna vor lauter Feiern kaum noch zum Arbeiten kommt und bei ihren Konzerten auf der Bühne teilweise gleichgültig wirkt. „Jeder kann sehen, dass Rihanna nicht sie selbst ist. Fans haben Hunderte von Euros für die Konzertkarten bezahlt und sie kommt regelmäßig zu spät. Dann gibt sie oftmals lustlose Performances und vergisst manchmal sogar ihren Text“, zitiert die Zeitschrift einen Insider.

Rihanna wird von Jay-Z gerüffelt

So soll Jay-Z auch nicht untätig geblieben sein und seinen Schützling sogar schriftlich verwarnt haben, sich in Zukunft wieder mehr auf ihre eigentliche Aufgabe zu konzentrieren. „Jetzt haben sie eine schriftliche Verwarnung per E-Mail an Rihanna geschickt. Es gibt keine Entschuldigung, weil Jay-Z genau weiß, wie talentiert Rihanna auf der Bühne sein kann. Er nimmt die Arbeit sehr ernst und das ist nicht das, was er von seinem Protegé erwartet“, erklärte der Insider weiter. Ob und wie Rihanna auf die für sie sicherlich unangenehme E-Mail reagiert hat, ist hingegen noch nicht bekannt.

Vielleicht hilft die Verwarnung von Jay-Z Rihanna ja tatsächlich dabei, solche Auftritte wie den in einer Kölner Karaoke-Bar, bei dem sie sich kaum auf den Beinen halten konnte, in Zukunft zu vermeiden. Auch wenn sie für uns sehr unterhaltsam sind…

Bildquelle Rihanna: Bulls Press / Essential Pictures / FameFlynet UK

Bildquelle Jay-Z: Bulls Press/ Photoimagepress / Frank Russo

Topics:

Jay-Z, Rihanna


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?